Skip to main content

Sumi-e Japanische Tuschemalerei
Für Anfänger*innen und Fortgeschrittene

Sumi-e ist die Kunst der japanischen, meist monochromen, Tuschemalerei. Dabei kommt hauptsächlich schwarze Tusche zum Einsatz. Mit wenigen Pinselstrichen und anhand von schlichten, charakteristischen Naturmotiven entstehen ausdrucksstarke, reduzierte Sujets. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Tusche, Pinsel und Japanpapiere sind inklusive (Rückfragen: sa.habiger@gmail.com).

Bitte mitbringen:

Zeichenpapier zum Üben, Bleistift (HB), Radiergummi, Spitzer, Küchenrolle, Wasserglas, Unterlage DIN A 3 (z. B. Papprücken Zeichenblock o. ä.)

Sumi-e Japanische Tuschemalerei
Für Anfänger*innen und Fortgeschrittene

Sumi-e ist die Kunst der japanischen, meist monochromen, Tuschemalerei. Dabei kommt hauptsächlich schwarze Tusche zum Einsatz. Mit wenigen Pinselstrichen und anhand von schlichten, charakteristischen Naturmotiven entstehen ausdrucksstarke, reduzierte Sujets. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Tusche, Pinsel und Japanpapiere sind inklusive (Rückfragen: sa.habiger@gmail.com).

Bitte mitbringen:

Zeichenpapier zum Üben, Bleistift (HB), Radiergummi, Spitzer, Küchenrolle, Wasserglas, Unterlage DIN A 3 (z. B. Papprücken Zeichenblock o. ä.)

  • Gebühr
    44,00 €
  • Kursnummer: XF31316
  • Start
    Sa. 27.04.2024
    09:30 Uhr
    Ende
    Sa. 27.04.2024
    16:00 Uhr
  • 1 Termin / 4.33 Ustd.
    Dozent*in:
    vhs - Raum 205/II, Willy-Brandt-Platz 3a
    Willy-Brandt-Platz 3a
    Raum 205 / 2. Stock
30.05.24 18:54:33