Studium generale

Wissenschaft für alle - Generationsübergreifend, zeitgemäß, mit Niveau.

 

Herzlich willkommen beim Studium generale, dem besonderen Angebot unserer Volkshochschule.

Der vielseitig gebildete Mensch mit Herz und Urteilskraft ist das Ideal des Studium generale.

Sie sind herzlich eingeladen, Ihr Allgemeinwissen in diesem Sinne zu erweitern und zu vertiefen.

 

Themen sind:

  • AnthropologieGeschichte Augsburgs
  • Geschichte Augsburgs
  • Kunstgeschichte
  • Musik
  • Naturwissenschaften
  • Philosophie und Wissenschaft

Eine Übersicht über die Angebote finden Sie im folgenden pdf

 

Kursliste

Workshop: Transfer - Gelebte Forschung Lebensraum Augsburg - Leben und Wirtschaften in Innenstadt und Quartier gemeinsam gestalten
Do. 19.05.2022 18:00
Treffpunkt siehe Text

Neueste Erkenntnisse werden von Professor*innen vorgestellt und auf ihre Transfermöglichkeiten hin diskutiert. In Kooperation mit der Hochschule Augsburg. Stadt- und Wirtschaftsräume sind eine Basis sozialen und wirtschaftlichen Lebens und Miteinanders. Sie aktiv auf die unterschiedlichen Bedürfnisse sowie die aktuellen gesellschaftlichen und technologischen Herausforderungen hin zu überdenken und gemeinsam mit den Nutzer:innen anzupassen, schafft die Basis für das Zusammenleben von morgen. Spannend dabei ist, dies einmal aus der Perspektive der Sozialen Arbeit und zugleich der Wirtschaft zu tun. Im Rahmen von Transferprojekten haben Lehrende und Studierende der Sozialen Arbeit und der Fakultät für Wirtschaft gemeinsam mit Kooperationspartner:innen Ansätze zur Gestaltung des Sozial- und Wirtschaftsraums Augsburgs entwickelt und stellen die Ergebnisse im Workshop zur Diskussion: Wie kann ein Quartier als Sozial- und Bildungsraum jugendgerechter gestaltet werden? Aktuelle Erkenntnisse für die Jugendhilfe und Stadtentwicklung liegen hierzu aus Projekten der Sozialen Arbeit vor. Wie könn(t)en neue Geschäftsmodelle die Funktion der Innenstadt neu definieren? Ausgehend von der Problematik der (oft nicht mehr) lebendigen Innenstädte wurden aus der Sicht der Wirtschaft innovative Ansätze entwickelt, z. B. Produktion in der Stadt. Prof. Dr. Barbara Rink (Studiengang Soziale Arbeit), Prof. Dr. Frank Danzinger (Fakultät für Wirtschaft), Studierende und Praxisvertreter:innen geben inhaltliche Impulse und zeigen anhand von Beispielen aus Transferprojekten der Hochschule Augsburg wie aktive Mitgestaltung gelingen kann. Im Rahmen der Veranstaltung haben die Teilnehmer:innen die Möglichkeit sich einzubringen und so aktiv die Zukunft Augsburgs vor- und mitdenken. Treffpunkt: Hochschule - Alte Mensa C1.22, Eingang über Brunnenlechgässchen16

Kursnummer UF10146
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Studium generale: Kunst in Augsburg Das Maximilianmuseum
Di. 24.05.2022 17:00
Augsburg

24.05., Wie aus einem Waisenhaus eines der wichtigsten Museen Bayerns wurde. Die Geschichte eines Hauses, seiner einstigen Bewohner und seiner heute präsentierten Schätze. 31.05., Eine der Kernkompetenzen des Maximilianmuseums ist seine Sammlung von Augsburger Silber. Über einige der wichtigsten Stücke und ihre Meister berichten wir an diesem Abend.

Kursnummer UF10123