Skip to main content

Religion / Spiritualität

Anmeldung: 0821/50265-55

Fachbereichsleitung: Frau Dr. Iris Hafner

iris.hafner@vhs-augsburg.de

Loading...
Ki (Chi): Das Konzept der Lebensenergie Asiatisches Denken - Ideen und Übungen
So. 17.03.2024 18:00
Treffpunkt siehe Text
Asiatisches Denken - Ideen und Übungen

Im asiatischen Denken ist "Ki“ allgegenwärtig: wenn im Japanischen über eine Person gesagt wird, diese habe ein "schnelles Ki", ist gemeint, dass diese Person lebhaft ist. Wenn man ein "schweres Ki" hat, fühlt man sich hingegen deprimiert. Die japanische Kampfkunst Aikido arbeitet nicht nur mit "Ki", sie wird sogar danach benannt. Was hinter dem Konzept steht, wie man "Ki" beeinflusst, und welche Auswirkungen dies auf Geist und Körper hat, werden wir gemeinsam ergründen, ohne dabei ins "Esoterische" zu fallen. Treff: AIKIKAN Augsburg e.V. in der Depotstraße 3, 1. Stock

Kursnummer XF21174
Kursdetails ansehen
Gebühr: 6,00
Ab in die Wüste! Mut zur Selbsterkenntnis - den Wüstenvätern abgeschaut!
Mo. 18.03.2024 18:00
Augsburg
Mut zur Selbsterkenntnis - den Wüstenvätern abgeschaut!

In Kooperation mit dem Ev. Forum Annahof Im 3. und 4. Jahrhundert fand in Ägypten eine wahre spirituelle Revolution statt.. Menschen zogen sich in die Einsamkeit der Wüste zurück, wo sie ein einfaches Leben führten, um Gott näher zu kommen. Der Weg zu Gott führte jedoch auch durch die Abgründe der eigenen Seele, die sich für die christlichen Asketen als Dämonen manifestierten. Zwar ist dieses Weltbild für uns heute überholt, wir kämpfen nicht mehr mit "Dämonen". Aber die geistigen Erkenntnisse der Wüstenväter und - mütter können sehr wohl auch in unserer Zeit eine gute Richtschnur sein. Sie verhilft zu einem guten und heilsamen Umgang mit Hindernissen auf dem Weg zu uns selbst. Anmeldung nur über www.annahof-evangelisch.de bis zum 11.3.2024

Kursnummer XF21251
Kursdetails ansehen
Gebühr: 27,00
Dozent*in: Apl. Prof. Dr. Dr. Katharina Ceming
Anmeldung nur über www.annahof-evangelisch.de bis zum 11.3.2024
Seminar im Kloster St. Ottilien Christliche Meditation im Stil des Zen und sanfter Yoga
Mi. 03.04.2024 14:00
Treffpunkt siehe Text
Christliche Meditation im Stil des Zen und sanfter Yoga

Thema: Siehe Programm St. Ottilien Leitung: Pater Augustinus Pham (Zen), Dr. Iris Hafner (Yoga) Termin: Mi., 3. April 14:00 Uhr bis So.,7. April 2024 13:30 Uhr Kurskosten: ca. € 390,00 (Anmeldung und Bezahlung direkt über Exerzitienhaus St. Ottilien - Tel. 08193/71601, www.erzabtei.de/kursprogramm)

Kursnummer XF21279
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
/ Mind. TN 16
Eine Anmeldung ausschließlich über St. Ottilien möglich!
Glück und Leid in den Religionen
Di. 09.04.2024 19:00
Augsburg

Der Umgang mit dem Leid ist das Scheidewasser, das das Gold echter Religion vom Glanz falscher Heilsbotschaften trennt. Dieser Vortrag will keine Theorie vermitteln und auch keiner Theodizeefrage nachgehen. Er schildert Erfahrungen und bringt Beispiele aus den großen Religionen wie Buddhismus, Schamanismus und Christentum. Nach dem Vortrag wird Gelegenheit für Fragen und fürs Gespräch untereinander gegeben. Eine geführte Meditation beendet den Abend.

Kursnummer XF21210
Kursdetails ansehen
Gebühr: 6,00
(AK + € 1,00)
Dozent*in: Matthias Möller
Kranke Bäume - Heilige Bäume
Di. 16.04.2024 19:00
Augsburg

Die dramatischen Aktionen der "letzten Generation" wollen aufrütteln, dass die Bedrohung nicht nur an die Wurzeln der Bäume, sondern an die Wurzeln unseres Daseins geht. Von dort kommt auch die Rettung, sagen uns die heiligen Bäume der Heiligen Schriften und Mythen der Völker als Bilder des tiefsten, tragenden Grundes. Gesinnung wird sich nur dann wandeln, wenn man sich in den Wurzeln der eigenen Existenz betreffen lässt

Kursnummer XF21253
Kursdetails ansehen
Gebühr: 6,00
(AK + € 1,00)
Dozent*in: Pater Guido Kreppold
Meditationstag im Kloster St. Stephan "Religion beginnt im Leib und die Liebe bei den Füßen"
Sa. 20.04.2024 09:00
Treffpunkt siehe Text
"Religion beginnt im Leib und die Liebe bei den Füßen"

Ein Tag für sich selbst zu höherer Weisheit Wird Religion überflüssig? Es scheint so! Oder auch nicht! "Wenn ich doch an Gott glauben könnte", sagte Schauspieler Joachim Fuchsberger, als er seinen Sohn verloren hatte. Man kann Gott nicht beweisen, aber man kann das Organ für religiöse Erfahrung wecken. Es beginnt damit, dass man aus der Hektik des Alltags aussteigt, bewusst die Stille wahrnimmt und nur sich spürt. Wie atme ich? Wie sitze ich? Wie stehe ich? Wie gehe ich? So gewinnt man eine neue Sicht: Was ist wichtig? Was trägt und was macht zufrieden und froh? So kann man eine Spur finden, die zu Gott führt. Kapuzinerpater Pater Guido Kreppold vermittelt seit vielen Jahren Kontemplation und Zen und ist Autor zahlreicher Bücher. Für Geübte und Neulinge, die sich ca. 20-minütige Sitzphasen zutrauen Inkl. Mittagssuppe, Kaffee und Kuchen Ort: Haus St. Benedikt, Gästehaus der Abtei St. Stephan, Stephansplatz 6

Kursnummer XF21280
Kursdetails ansehen
Gebühr: 59,50
Dozent*in: Pater Guido Kreppold
Der japanische Shintoismus Eine Naturreligion, die bis heute prägt
Fr. 26.04.2024 19:00
Augsburg
Eine Naturreligion, die bis heute prägt

Die ursprüngliche japanische Glaubensform ist der Shinto. Dieser mystische Glaube, der auf naturreligiösen, animistischen Vorstellungen beruht, bildet eine Art "seelische Wahrheit" in Japan, die quasi als Hintergrundmusik bis heute in der Gesellschaft mitschwingt. Inmitten von Katastrophen - wir denken z. B. an die Reaktorkatastrophe 2011 - reagieren die Menschen in Japan erstaunlich sanft und geduldig. Kann also der Shinto zu einer glücklicheren Lebensart beitragen? Neben dem Glaubenssystem und der Geschichte des Shinto beschäftigen wir uns mit der Fragestellung, inwieweit der Shinto gerade auf die gesellschaftlichen Verwerfungen der heutigen Zeit eine Antwort geben kann und inwieweit er z. B. den Erfolg des Waldbadens mit allen Sinnen erklären kann.

Kursnummer XF21150
Kursdetails ansehen
Gebühr: 6,00
(AK + € 1,00)
Dozent*in: Takuro Okada
Was bedeutet Spiritualität heute?
Mo. 29.04.2024 19:00
Augsburg

Spiritualität im Sufismus, Schamanismus, Buddhismus und Christentum Ramakrishna hat einmal gesagt, die verschiedenen Religionen sind wie der Weg zur Quelle am Grund  eines tiefen Brunnens. Die einen seilen sich ab, die anderen bauen eine Treppe, wieder andere nehmen eine Leiter und es mag Menschen geben, die mit einem Sprung den Grund erreichen. Wir beschäftigen uns mit dem Unterschied von moderner und klassischer Spiritualität, aber auch mit Unterschieden und Gemeinsamkeiten der verschiedenen Erfahrungswege. Worin besteht die Chance echter Spiritualität für die Menschheit? Nach einem Impuls-Vortrag gibt es Gelegenheit für Fragen und Gespräch. Eine geführte Meditation beendet den Abend.

Kursnummer XF21220
Kursdetails ansehen
Gebühr: 6,00
(AK + € 1,00)
Dozent*in: Matthias Möller
Asiatische Philosophie und Kampfkunst Das Konzept des Frieden-Schaffens in der japanischen Kampfkunst Aikido
Mi. 24.07.2024 18:00
Treffpunkt siehe Text
Das Konzept des Frieden-Schaffens in der japanischen Kampfkunst Aikido

"Die Kunst des Friedens ist eine Religion, die keine Religion ist; sie vervollkommnet und vervollständigt alle Religionen", so beschreibt der Gründer des Aikido, O-Senseo Morihei Ueshiba, die von ihm geschaffene friedvolle Kampfkunst. Gegensätze, die im Westen schwerlich auflösbar sind, werden in der östlichen Denkweise "umarmt". Die theoretischen Ausführungen und Zitate werden durch Erleben und Üben von Aikido ergänzt. So können Sie selbst erfahren, was die Schönheit dieser Kampfkunst und deren Philosophie ausmacht. Ort: AIKIKAN Augsburg e.V. in der Depotstraße 3, 1. Stock, Straße

Kursnummer XF21175
Kursdetails ansehen
Gebühr: 6,00
Waldwissen und Walderleben im Kloster Plankstetten Meditatives Wandern, Waldbaden, Sanftes Yoga, Meditation
Fr. 26.07.2024 14:00
Treffpunkt siehe Text
Meditatives Wandern, Waldbaden, Sanftes Yoga, Meditation

Gönnen Sie sich eine Auszeit im Kloster, in der Natur und im Wald. Vor allem mit der Heilkraft des Waldes können Sie sich erholen und Stress abbauen. Mit gezielten Übungen stärken Sie Körper, Geist und Seele. So tanken Sie wieder neue Kraft und finden zu mehr innerer Ruhe und Gelassenheit. Für ein ganzheitliches Erlebnis ist der Aufenthalt im Kloster der geeignete Rahmen. Selbstverständlich wird auch Wissenswertes um Wald und Meditation mitvermittelt. Termin: Fr., 26. Juli 14:00 - So., 28. Juli 2024, 14:00 Uhr Leitung: Lothar Manhart, Dr. Iris Hafner Kurskosten: € 180,00 + Übernachtung/Vollpension je nach Zimmerkategorie zwischen 229,00 Euro (DZ) und 161,00 Euro (EZ) Günstigste Kategorie: EZ 161,00 Euro - DZ 153,00 Euro Mittlere Kategorie: EZ 203,00 Euro - DZ 187,00 Euro Obere Kategorie: EZ 299,00 Euro - DZ 229,00 Euro Der Kursbetrag inkl. gewählter Zimmerkategorie wird mit Anmeldung von Ihrem Konto abgebucht. Kostenlose Stornierung bis 6 Wochen vor Kursbeginn.

Kursnummer XF21282
Kursdetails ansehen
Gebühr: 180,00
Loading...
03.03.24 21:57:09