Skip to main content

Weltreligionen

Loading...
Ab in die Wüste! Mut zur Selbsterkenntnis - den Wüstenvätern abgeschaut!
Mo. 18.03.2024 18:00
Augsburg
Mut zur Selbsterkenntnis - den Wüstenvätern abgeschaut!

In Kooperation mit dem Ev. Forum Annahof Im 3. und 4. Jahrhundert fand in Ägypten eine wahre spirituelle Revolution statt.. Menschen zogen sich in die Einsamkeit der Wüste zurück, wo sie ein einfaches Leben führten, um Gott näher zu kommen. Der Weg zu Gott führte jedoch auch durch die Abgründe der eigenen Seele, die sich für die christlichen Asketen als Dämonen manifestierten. Zwar ist dieses Weltbild für uns heute überholt, wir kämpfen nicht mehr mit "Dämonen". Aber die geistigen Erkenntnisse der Wüstenväter und - mütter können sehr wohl auch in unserer Zeit eine gute Richtschnur sein. Sie verhilft zu einem guten und heilsamen Umgang mit Hindernissen auf dem Weg zu uns selbst. Anmeldung nur über www.annahof-evangelisch.de bis zum 11.3.2024

Kursnummer XF21251
Kursdetails ansehen
Gebühr: 27,00
Dozent*in: Apl. Prof. Dr. Dr. Katharina Ceming
Anmeldung nur über www.annahof-evangelisch.de bis zum 11.3.2024
Seminar im Kloster St. Ottilien Christliche Meditation im Stil des Zen und sanfter Yoga
Mi. 03.04.2024 14:00
Treffpunkt siehe Text
Christliche Meditation im Stil des Zen und sanfter Yoga

Thema: Siehe Programm St. Ottilien Leitung: Pater Augustinus Pham (Zen), Dr. Iris Hafner (Yoga) Termin: Mi., 3. April 14:00 Uhr bis So.,7. April 2024 13:30 Uhr Kurskosten: 190,00 Euro, Unterbringung EZ 334,00 Euro (Anmeldung und Bezahlung direkt über Exerzitienhaus St. Ottilien - Tel. 08193/71601, www.erzabtei.de/kursprogramm)

Kursnummer XF21279
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
/ Mind. TN 16
Eine Anmeldung ausschließlich über St. Ottilien möglich!
Kranke Bäume - Heilige Bäume
Di. 16.04.2024 19:00
Augsburg

Die dramatischen Aktionen der "letzten Generation" wollen aufrütteln und zeigen, dass die Bedrohung nicht nur an die Wurzeln der Bäume, sondern an die Wurzeln unseres Daseins geht. Von dort kommt auch die Rettung, sagen uns die heiligen Bäume der Heiligen Schriften und Mythen der Völker als Bilder des tiefsten, tragenden Grundes. Gesinnung wird sich nur dann wandeln, wenn man sich in den Wurzeln der eigenen Existenz betreffen lässt

Kursnummer XF21253
Kursdetails ansehen
Gebühr: 6,00
(AK + € 1,00)
Dozent*in: Pater Guido Kreppold
Meditationstag im Kloster St. Stephan "Religion beginnt im Leib und die Liebe bei den Füßen"
Sa. 20.04.2024 09:00
Treffpunkt siehe Text
"Religion beginnt im Leib und die Liebe bei den Füßen"

Ein Tag für sich selbst zu höherer Weisheit Wird Religion überflüssig? Es scheint so! Oder auch nicht! "Wenn ich doch an Gott glauben könnte", sagte Schauspieler Joachim Fuchsberger, als er seinen Sohn verloren hatte. Man kann Gott nicht beweisen, aber man kann das Organ für religiöse Erfahrung wecken. Es beginnt damit, dass man aus der Hektik des Alltags aussteigt, bewusst die Stille wahrnimmt und nur sich spürt. Wie atme ich? Wie sitze ich? Wie stehe ich? Wie gehe ich? So gewinnt man eine neue Sicht: Was ist wichtig? Was trägt und was macht zufrieden und froh? So kann man eine Spur finden, die zu Gott führt. Kapuzinerpater Pater Guido Kreppold vermittelt seit vielen Jahren Kontemplation und Zen und ist Autor zahlreicher Bücher. Für Geübte und Neulinge, die sich ca. 20-minütige Sitzphasen zutrauen Inkl. Mittagssuppe, Kaffee und Kuchen Ort: Haus St. Benedikt, Gästehaus der Abtei St. Stephan, Stephansplatz 6

Kursnummer XF21280
Kursdetails ansehen
Gebühr: 59,50
Dozent*in: Pater Guido Kreppold
Meditationstag im Kloster St. Stephan Wege ins Schweigen - Impulse zur Kontemplation
Sa. 12.10.2024 09:00
Augsburg
Wege ins Schweigen - Impulse zur Kontemplation

Wir üben die drei Wege zur "puren Präsenz": aus der Vergangenheit und Zukunft ins Jetzt, von außen nach innen, vom Denken in die Wahrnehmung - mit Impulsen aus dem kürzlich erschienen Buch "Wege ins Schweigen" von Jakobus Geiger. Bruder Jakobus Geiger OSB (Benediktinerabtei Münsterschwarzach) beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit Kontemplation, christlicher Meditation und fernöstlichem Zen. Bitte mitbringen: Decke und Meditationskissen oder -hocker (Stühle vorhanden) Für Geübte und Neulinge, die sich ca. 20minütige Sitzphasen zutrauen Inkl. Mittagssuppe, Kaffee und Kuchen Ort: Haus St. Benedikt, Gästehaus der Abtei St. Stephan, Stephansplatz 6

Kursnummer XH21270
Kursdetails ansehen
Gebühr: 59,50
Wochenende im Kloster Oberschönenfeld mit Yoga, Meditation und künstlerischem Gestalten
Fr. 31.01.2025 15:00
Programm wird zugesandt
mit Yoga, Meditation und künstlerischem Gestalten

Wie immer im Wechsel von Yoga-Übungen, Meditationen, prägnanten Texten aus Religion, Literatur oder Philosophie und künstlerischem Gestalten Zeit für Spaziergänge in der wunderschönen Umgebung des Klosters ist eingeplant. Anreise individuell! Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, dickes Kissen, dicke Socken Sie erhalten rechtzeitig ein Rundschreiben mit den wichtigsten Vorabinformationen. Leistungen: 2 x VP im Einzelzimmer (Dusche auf dem Gang), Materialkostenanteil, Kursgebühr Leitung: Lena Posch (künstlerisches Gestalten), Dr. Iris Hafner (Yoga u. a.) Termin: Fr., 31.01.,15:00 bis So. 02.02.2025, 14:00 Uhr

Kursnummer XH21280
Kursdetails ansehen
Gebühr: 279,50
Eine Anmeldung für diesen Kurs ist nur per Mail, schriftlich oder telefonisch unter 0821/50265-0 möglich!
Loading...
30.05.24 10:48:06