Skip to main content

Autogenes Training zur nachhaltigen Stress- und Lebensbewältigung - Anfänger*innen

In unruhigen Zeiten RUHE finden: Den eigenen Körper als Anker der Selbstwahrnehmung kennenzulernen, bewirkt gerade in Zeiten der großen Veränderungen mehr Achtsamkeit, Lebensqualität, Gesundheit und Fokussierung. Durch diese Technik des autogenen Trainings können Sie Ihre Stresskompetenz verbessern, dem Burnout vorbeugen, mehr Lebensqualität bewirken, Ihr Selbstbewusstsein steigern und viele Symptome von psychosomatischen Beschwerden verbessern, wie Verdauungsbeschwerden, Kopfschmerzen, Muskelverspannungen, Herzbeschwerden, Blutdruck, Ihre Persönlichkeit stabilisieren u. v. m. Durch das Training kann in kurzer Zeit ein Zustand von Ruhe und Entspannung des vegetativen Nervensystems erreicht werden.

Bitte mitbringen:

Schreibunterlagen; Stift; bequeme Kleidung

Kurstermine 8

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Dienstag, 09. April 2024
    • 18:30 – 19:30 Uhr
    • vhs - Raum 102/I, Willy-Brandt-Platz 3a
    1 Dienstag 09. April 2024 18:30 – 19:30 Uhr vhs - Raum 102/I, Willy-Brandt-Platz 3a
    • 2
    • Dienstag, 16. April 2024
    • 18:30 – 19:30 Uhr
    • vhs - Raum 102/I, Willy-Brandt-Platz 3a
    2 Dienstag 16. April 2024 18:30 – 19:30 Uhr vhs - Raum 102/I, Willy-Brandt-Platz 3a
    • 3
    • Dienstag, 23. April 2024
    • 18:30 – 19:30 Uhr
    • vhs - Raum 102/I, Willy-Brandt-Platz 3a
    3 Dienstag 23. April 2024 18:30 – 19:30 Uhr vhs - Raum 102/I, Willy-Brandt-Platz 3a
    • 4
    • Dienstag, 30. April 2024
    • 18:30 – 19:30 Uhr
    • vhs - Raum 102/I, Willy-Brandt-Platz 3a
    4 Dienstag 30. April 2024 18:30 – 19:30 Uhr vhs - Raum 102/I, Willy-Brandt-Platz 3a
    • 5
    • Dienstag, 07. Mai 2024
    • 18:30 – 19:30 Uhr
    • vhs - Raum 102/I, Willy-Brandt-Platz 3a
    5 Dienstag 07. Mai 2024 18:30 – 19:30 Uhr vhs - Raum 102/I, Willy-Brandt-Platz 3a
    • 6
    • Dienstag, 14. Mai 2024
    • 18:30 – 19:30 Uhr
    • vhs - Raum 102/I, Willy-Brandt-Platz 3a
    6 Dienstag 14. Mai 2024 18:30 – 19:30 Uhr vhs - Raum 102/I, Willy-Brandt-Platz 3a
    • 7
    • Dienstag, 04. Juni 2024
    • 18:30 – 19:30 Uhr
    • vhs - Raum 102/I, Willy-Brandt-Platz 3a
    7 Dienstag 04. Juni 2024 18:30 – 19:30 Uhr vhs - Raum 102/I, Willy-Brandt-Platz 3a
    • 8
    • Dienstag, 11. Juni 2024
    • 18:30 – 19:30 Uhr
    • vhs - Raum 102/I, Willy-Brandt-Platz 3a
    8 Dienstag 11. Juni 2024 18:30 – 19:30 Uhr vhs - Raum 102/I, Willy-Brandt-Platz 3a
  • 8 vergangene Termine

Alternativkurse ( 3 )

Autogenes Training zur nachhaltigen Stress- und Lebensbewältigung - Anfänger*innen

In unruhigen Zeiten RUHE finden: Den eigenen Körper als Anker der Selbstwahrnehmung kennenzulernen, bewirkt gerade in Zeiten der großen Veränderungen mehr Achtsamkeit, Lebensqualität, Gesundheit und Fokussierung. Durch diese Technik des autogenen Trainings können Sie Ihre Stresskompetenz verbessern, dem Burnout vorbeugen, mehr Lebensqualität bewirken, Ihr Selbstbewusstsein steigern und viele Symptome von psychosomatischen Beschwerden verbessern, wie Verdauungsbeschwerden, Kopfschmerzen, Muskelverspannungen, Herzbeschwerden, Blutdruck, Ihre Persönlichkeit stabilisieren u. v. m. Durch das Training kann in kurzer Zeit ein Zustand von Ruhe und Entspannung des vegetativen Nervensystems erreicht werden.

Bitte mitbringen:

Schreibunterlagen; Stift; bequeme Kleidung

22.07.24 13:56:40