Die Aufklärung - Ende der Religion? Religion und Psychoanalyse

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Dienstag, 22. Oktober 2019 19:00–20:30 Uhr

Kursnummer RH21262
Dozent Pater Guido Kreppold
Datum Dienstag, 22.10.2019 19:00–20:30 Uhr
Plätze min. 10
Gebühr 6,00 EUR (AK + € 1,00)
Ort

vhs - Raum 100/I, Willy-Brandt-Platz 3a
Willy-Brandt-Platz 3a
86153 Augsburg
Raum 100 / 1. Stock

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Ihr Kurs läuft schon?

Kein Problem!

Melden Sie sich einfach nachträglich über das vhs-Büro an.

Kurs weiterempfehlen


Der Siegeszug wissenschaftlichen Denkens entzauberte mit der Psychoanalyse religiöse Instanzen. Haben sich Religion und Glaube damit erübrigt?
Nach Sigmund Freud ist die Religion eine Illusion, Gott "nichts als der erhöhte Vater". Nach C. G. Jung sind Religionen Heilsysteme, welche dem Menschen die geistige Hilfe bieten, um sein Leben zu bewältigen. Gehört zu jedem Menschen auch eine tief verwurzelte religiöse Instanz?

Pater Guido Kreppold Kapuzinerpater

Studium der Psychologie, anschließend Psychoanalyse in der Richtung von C. G. Jung;

nach oben
 

vhs Augsburg

Willy-Brandt-Platz 3a
86153 Augsburg

Telefon & Fax

Telefon: 0821/50265-0
Fax: 0821/50265-19

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG