Skip to main content

Programmmanager*in (m/w/d)

Zur Nachfolge im Fachbereich Gesundheit suchen wir zum 1. Oktober 2022 einen Programmmanager (m/w/d)
in Teil- bzw. Vollzeit (mind. 34 Stunden)
 

Es gibt eine Menge zu tun,

  • Konzeptionelle, fachlich-pädagogische, administrative und wirtschaftliche Programm- und Angebotsentwicklung im Fachbereich Gesundheit mit den Hauptbereichen Ernährung, Entspannung, fernöstliche Methoden, Bewegung, Fitness, Sport und Tanz
  • Entwicklung und Umsetzung digitaler Formate
  • Führung und Motivation Ihres Teams
  • Akquise, Beratung und Qualifizierung von Dozent*innen
  • Kompetente Beratung von Kund*innen
  • Evaluation zur Sicherung der Qualitätsziele zur Kundenzufriedenheit
  • Zusammenarbeit mit Kooperations- und Netzwerkpartnern, Mitarbeit in regionalen und überregionalen Gremien und Netzwerken
     

dafür sollten Sie einiges mitbringen,

Sie sind eine überzeugende und kommunikative Führungspersönlichkeit und bringen strategisches und konzeptionelles Denken mit. Mit einem strukturierten, selbstständigen sowie teamorientierten Arbeitsstil sind Sie versiert in der Programmplanung. Neben Ihrer hohen sozialen und interkulturellen Kompetenz bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Studium in einem relevanten Studiengang [im Bereich Erziehungs-, Bildungs- oder Sozialwissenschaften oder einer vergleichbaren Studienfachrichtung]
  • Mehrjährige Expertise in der Erwachsenenbildung sowie Erfahrungen in der
    Bildungsarbeit für spezifische Zielgruppen
  • Theoretisches Fachwissen und praktische Erfahrungen in der Gesundheitsbildung
  • Erfahrungen mit digitalen Lehr- und Lernumgebungen
  • Betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Erfahrungen
  • Methodische und persönliche Führungskompetenzen
  • Organisationskompetenz; Beratungs-, Kommunikations- und Gesprächsführungskompetenz; Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Hohe Kooperations- und Vernetzungskompetenz

 

im Gegenzug haben wir auch einiges zu bieten!

Vergütung nach TVöD mit den üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes, betriebliche Altersvorsorge (ZVK), eine Leistungsvergütung (LOB) sowie ein hoch motiviertes Team, in das wir Sie gerne aufnehmen.

Wenn Sie diese abwechslungsreiche, herausfordernde und verantwortungsvolle Aufgabe in unserem Team reizt, freuen wir uns über Ihre Bewerbung ausschließlich per E-Mail an verwaltung@vhs-augsburg.de