Spielerische Monotypie mit Linoldruckfarben

zurück



Der Kurs ist bereits gelaufen.

ab 02. Februar 2019 um 10:00 Uhr (2x)

Kursnummer QH31610
Dozentin Gabriela Bauer
erster Termin Samstag, 02.02.2019 10:00–16:00 Uhr
letzter Termin Sonntag, 03.02.2019 10:00–16:00 Uhr
Plätze min. 6
Gebühr 52,00 EUR
Ort

vhs - Raum 208/II, Willy-Brandt-Platz 3a
Willy-Brandt-Platz 3a
86153 Augsburg
Raum 208/II

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Ihr Kurs läuft schon?

Kein Problem!

Melden Sie sich einfach nachträglich über das vhs-Büro an.

Kurs weiterempfehlen


Eine Monotypie ist ein einmaliger Abdruck, der in gleicher Weise (kaum) wiederholt werden kann. Selbst Anfängern gelingen mit dieser Technik ausdrucksstarke Bilder.
Sie lernen die Kunst des manuellen Bilddrucks kennen und lernen, sie umzusetzen - zum Beispiel mit Monotypien von eingewalzten und bemalten Platten, Papierschablonendruck, Materialdruck etc. Auf einfache Weise entstehen ausdrucksstarke Bilder oder Vorlagen, die weiterverarbeitet werden können.

mitzubringende Materialien

  • Pappteller
  • Bleistift
  • Spachtel
  • Zeitungen
  • Schutzfolie für Tische. Falls vorhanden: Gummiwalzen
  • Acrylplatten (alle Größen möglich)
  • Papier und Linoldruckfarben (beides kann im Kurs erworben werden)

Gabriela Bauer Hauptdozentin

Gabriela Bauer,geb.1950 in Bretten (Baden), studierte ab 1969 an der Fachhochschule für Gestaltung in Wiesbaden Illustration und wiss. Grafik.1974 erhielt...

Kurstermine

Dieser Kurs ist bereits gelaufen. Termine einblenden.
# Datum Uhrzeit
1. Sa., 02.02.2019 10:00–16:00 Uhr
2. So., 03.02.2019 10:00–16:00 Uhr

nach oben
 

vhs Augsburg

Willy-Brandt-Platz 3a
86153 Augsburg

Telefon & Fax

Telefon: 0821/50265-0
Fax: 0821/50265-19

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG