Mykener und Kelten - zwei frühgeschichtliche europäische Kulturen Keltenmuseum Hochdorf/Enz und Mykene-Ausstellung im Barockschloss Karlsruhe

zurück



Der Kurs ist bereits gelaufen.

Samstag, 02. Februar 2019 07:30–20:00 Uhr

Kursnummer QH23510
Dozent Ernst Weidl
Datum Samstag, 02.02.2019 07:30–20:00 Uhr
Plätze min. 20
Gebühr 65,00 EUR
Ort

Abfahrt Plärrergelände, Langenmantelstr.
Langenmantelstr.
86153 Augsburg

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Ihr Kurs läuft schon?

Kein Problem!

Melden Sie sich einfach nachträglich über das vhs-Büro an.

Kurs weiterempfehlen


Die Fahrt führt uns über Stuttgart nach Hochdorf/Enz, wo wir im dortigen Museum am Fundort des Grabs des Fürsten von Hochdorf bei einer Führung in die Welt der Kelten (Eisenzeit) eintauchen. Danach geht es weiter nach Karlsruhe. Die Besichtigung der Ausstellung "Mykene" im Barockschloss (eine Gründung des Markgrafen Karl Wilhelm von Baden-Durlach) steht nach der individuellen Mittagspause auf dem Programm. Im Rahmen eines geführten Rundgangs lernen wir anhand eindrucksvoller Exponate (darunter die Funde aus Mykene und Tiryns des bekannten Archäologen H. Schliemann) eine der ersten Hochkulturen auf dem europ. Festland (Bronzezeit, zwischen 1600 und 1200 v. Chr.) kennen. Ein kurzer Stadtrundgang durch die "Fächerstadt" mit einem geplanten Grundriss - eine Gründung des genannten Markgrafen - rundet den Besuch in Karlsruhe ab.
Leistungen: Busfahrt, Führungen und Eintrittsgebühren, Leitung

Ernst Weidl Dozent

Herr Ernst Weidl (ehemaliger Oberstudiendirektor, Leiter von Gymnasien) hat Anglistik, Wirtschaftswissenschaften und Politik an den Universitäten...

nach oben
 

vhs Augsburg

Willy-Brandt-Platz 3a
86153 Augsburg

Telefon & Fax

Telefon: 0821/50265-0
Fax: 0821/50265-19

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG