Skip to main content

Gesellschaft & Kultur

"Kultur und Zivilisation sind niemals ein für allemal fester Besitz."- Roman Herzog

Die großen gesellschaftlich-politischen Herausforderungen unserer Zeit sind: Demokratie stärken, Klimaschutz und Nachhaltigkeit, Digitale Transformation - und dies angesichts politisch-wirtschaftlicher und sozialer Herausforderungen in Zeiten wachsender Instabilität.

Sie rufen nach Klarheit und Orientierung im Dschungel der Information, nach Tiefgang und nach Differenzierung.

Loading...
Zwischen Bayern und Schwaben Ausstellung im Wittelsbacher Schloss Friedberg
Do. 14.03.2024 14:00
Treffpunkt siehe Text
Ausstellung im Wittelsbacher Schloss Friedberg

In der Sonderausstellung "Zwischen Baiern und Schwaben, Das Lechtal im frühen Mittelalter" wird die Siedlungsgeschichte entlang des Lechs vom 5. bis ins 8. Jahrhundert anhand herausragender Funde und zahlreicher Leihgaben dargestellt. Die beeindruckenden Objekte geben Einblicke in die Gesellschaftsstrukturen, beleuchten wirtschaftliche Grundlagen und berühren Aspekte des kulturellen und religiösen Lebens der damaligen Zeit. Inkl. ermäßigter Eintritt (berechtigt zum ganztägigen Aufenthalt in der Sonder- und Dauerausstellung des Museums) Treff: Wittelsbacher Schloss Friedberg, vor dem Tor Anmeldung unbedingt erforderlich!

Kursnummer XF11651
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,00
Dozent*in: Ernst Weidl
Ritual - Raum - Geste Workshop: Schauspiel und Kampfkunst
Sa. 15.06.2024 11:00
Treffpunkt siehe Text
Workshop: Schauspiel und Kampfkunst

Die Parallelen zwischen einer Kampfkunst und dem Schauspiel sind vielfältig: Man zieht sich um, betritt die Bühne (beim Aikido das "Dojo"), nimmt eine Geisteshaltung der Konzentration bzw. Sammlung ein, lernt, Raum und Zeit anders wahrzunehmen und einzuschätzen, übt "eingespielte" Rituale, Gesten und "Rollen" und - gleichzeitig - Gelassenheit ein. Treff: AIKIKAN Augsburg e.V. in der Depotstraße 3, 1. Stock,

Kursnummer XF27150
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Atem, Stimme, Präsenz
Sa. 27.04.2024 10:00
Augsburg

Für alle, die ihr Auftreten, ihre Stimme, ihren Atem und ihre Präsenz verbessern möchten - egal ob im Beruf oder privat. Erweitern Sie das Potential Ihrer Stimme und Körpersprache und steigern Sie Ihre Präsenz im Kontakt mit anderen durch selbstbewusstes Auftreten in Einklang mit Körper und Atem. Trainiert werden: Stimme, Stimmsitz und Artikulation, richtige Atmung, kraftvolles, entspanntes Sprechen ohne Heiserkeit. Der persönliche Auftritt wird verbessert und die Handlungs- und Aktionsspielräume werden erweitert.

Kursnummer XF27134
Kursdetails ansehen
Gebühr: 59,50
Dozent*in: Carsten Schleuß
Hannah Arendt - ich will verstehen
Mo. 15.01.2024 19:00
Augsburg

In dem berühmten Fernsehinterview zwischen Hannah Arendt und Günter Gaus (1964) sagt sie: "Ich selber wirken? Nein, ich will verstehen. Und wenn andere Menschen verstehen - im selben Sinn, wie ich verstanden habe - , dann gibt mir das die Befriedigung wie ein Heimatgefühl." Dieser "Verstehensbegriff" wird vorgestellt und diskutiert.

Kursnummer VH20670
Kursdetails ansehen
Gebühr: 6,00
(AK + € 1,00)
Dozent*in: Susanne Niemann
Eine Geschichte der Dendroarchäologie Mit Exkurs zu Augsburgs hölzernen Bodenschätzen
Di. 16.04.2024 20:00
Augsburg
Mit Exkurs zu Augsburgs hölzernen Bodenschätzen

Wenn in besonderen Fällen organischer Materialerhaltung archäologische Holzfunde zu Tage treten, beginnt die Arbeit des Dendroarchäologen. Im Gegensatz zu Fundgruppen wie Metall, Stein oder Keramik hat Holz gelebt. Bäume reagieren auf ihre Umwelt und vermerken Veränderungen ihrer Lebensbedingungen in ihren Jahresringen. Informationen wie das Alter oder Fälldatum des Baumes, die Waldzusammensetzung oder auch das historische Klima lassen sich heutzutage aus den Mustern der Jahresringe rekonstruieren. Zusammen mit holzanatomischen und technomorphologischen Untersuchungen versucht die Dendroarchäologie, ein Gesamtbild vom archäologischen Holzartefakt zu zeichnen. Wir werden uns die Geschichte und Methodik der Fachdisziplin sowie die bisher im Labor des Bayerischen Landesamtes untersuchten Holzfunde der Stadt Augsburg ansehen.

Kursnummer XF11615
Kursdetails ansehen
Gebühr: 6,00
(AK + € 1,00)
Immobilienverrentung - Die Rente geht aufs Haus
Di. 14.05.2024 19:00
Augsburg

Das eigene Haus zu Geld zu machen und weiterhin darin wohnen zu bleiben, wird seit geraumer Zeit immer öfter in den Medien beworben. Was aber ist unter einer Immobilienrente zu verstehen, wie funktioniert sie und welche Vor- und Nachteile haben die verschiedenen Modelle? Für wen ist sie interessant und worauf gilt es, zu achten? Antworten auf diese Fragen erhalten Interessierte während des Vortrags.

Kursnummer XF13276
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,00
(AK + € 1,00)
Dozent*in: Markus Borutta
"Bewegte Stadt": Motorisierung in Augsburg
Di. 07.11.2023 19:00
Augsburg

Im Vortrag wird, auf Basis von Fotografien, ein faszinierender Einblick in die Geschichte der Motorisierung in Augsburg geboten, die bei Nachforschungen des Referenten zur Augsburger Motorrad- und Fahrzeuggeschichte aufgefunden wurden. Sie zeigen, wie vielfältig es in der Fuggerstadt "zu Wege" ging. Motorräder, Autos, Busse, LKW - alles ist zu sehen. Was die Wenigsten wissen: Augsburg gehört zu den Pionierstädten der Motorisierung in Deutschland. Wir laden Sie zu einer überraschenden und kurzweiligen Tour ein - und das bei jedem Wetter!

Kursnummer VH18010
Kursdetails ansehen
Gebühr: 6,00
Dozent*in: Günter Weinhold
"Jugendstil in Vollendung" Die Kirche Herz Jesu in Augsburg Pfersee
So. 07.07.2024 14:00
Treffpunkt siehe Text
Die Kirche Herz Jesu in Augsburg Pfersee

Treff: Eingang zur Kirche Führung: Annette Kink, M.A. Mit Voranmeldung. Wenn Sie ohne Anmeldung dazukommen, erfolgt Anmeldung vor Ort nur, wenn noch Plätze frei sind.

Kursnummer XF25200
Kursdetails ansehen
Gebühr: 6,00
Klimawandel und Stadtgrün
Fr. 19.07.2024 17:00
Treffpunkt siehe Text

In Kooperation mit dem Umweltamt der Stadt Augsburg und der Umweltstation Die Folgen des Klimawandels sind auch in Augsburg zunehmend zu spüren. Das Stadtgrün kann einerseits die Resilienz der Stadt erhöhen und ist andererseits selbst von den Klimaänderungen betroffen. Bei dem geführten Stadtspaziergang werden Anpassungsmaßnahmen an den Klimawandel wie Fassadenbegrünung oder klimaresiliente Stadtbäume ebenso wie Herausforderungen für das Stadtgrün im Klimawandel besprochen und Infos zum Stadtklima gegeben. Die Tour startet in der Nähe des Doms und führt durch die Innenstadt bis in die untere Altstadt. Treffpunkt: Peutingerstr. 24 vor der DAV-Geschäftsstelle Anmeldung unbedingt erforderlich!

Kursnummer XF11684A
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Türme, Tore, Mauern
Sa. 13.04.2024 15:00
Augsburg

Türme, Tore und Mauern dienten der Verteidigung der Stadt, waren aber auch immer Ausdruck von Selbstbewusstsein und Stolz der Bürger. Besuch der Ausstellung im Roten Tor und der angrenzenden Stadtmauer sowie Erkundungsgang in die grünen Wallanlagen mit Blick auf das alte Aquädukt. Anmeldung unbedingt erforderlich!

Kursnummer XF11654
Kursdetails ansehen
Gebühr: 6,00
Dozent*in: Elisabeth Retsch
Augsburg für Augsburger Teil 2: Vom Dom bis zum Zeughaus – Kreuz und quer durch die Innenstadt
Sa. 18.05.2024 10:00
Treff: siehe Text
Teil 2: Vom Dom bis zum Zeughaus – Kreuz und quer durch die Innenstadt

"Augsburg für Augsburger" ist eine Führungsreihe, bei der wir das historische Stadtgebiet näher kennenlernen. Die Führungen ergänzen sich inhaltlich, können aber auch unabhängig voneinander besucht werden. Im zweiten Teil erfahren Sie u. a. warum die "Altstadt" nicht der älteste Teil von Augsburg ist. Es geht um Beispiele von Personen, die für Augsburg sehr wichtig gewesen sind, Denkmäler und vieles mehr. Historische Bilder verdeutlichen die Veränderung im Laufe der Zeit. Treffpunkt: Brunnen vor dem Dom Anmeldung unbedingt erforderlich!

Kursnummer XF11664
Kursdetails ansehen
Gebühr: 7,00
Dozent*in: Tino Rehle
Wochenende im Kloster Oberschönenfeld mit Yoga, Meditation und künstlerischem Gestalten
Fr. 26.01.2024 15:00
Programm wird zugesandt
mit Yoga, Meditation und künstlerischem Gestalten

Mensch und Tier Wie immer im Wechsel von Yoga-Übungen, Meditationen, prägnanten Texten aus Religion, Literatur oder Philosophie und künstlerischem Gestalten Zeit für Spaziergänge in der wunderschönen Umgebung des Klosters ist eingeplant. Anreise individuell! Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, dickes Kissen, dicke Socken Sie erhalten rechtzeitig ein Rundschreiben mit den wichtigsten Vorabinformationen. Leistungen: 2 x VP im Einzelzimmer (Dusche auf dem Gang), Materialkostenanteil, Kursgebühr Leitung: Lena Posch (künstlerisches Gestalten), Dr. Iris Hafner (Yoga u. a.) Termin: Fr., 26.01.,15:00 bis So. 28.01.2024, 14:00 Uhr

Kursnummer VH21272
Kursdetails ansehen
Gebühr: 279,50
Eine Anmeldung für diesen Kurs ist nur per Mail, schriftlich oder telefonisch unter 0821/50265-0 möglich!
Warum auch in die Ferne schweifen... Kanäle, Brücken und Überraschungen fast wie in Venedig
Sa. 22.06.2024 19:00
Treffpunkt siehe Text
Kanäle, Brücken und Überraschungen fast wie in Venedig

Zur Langen Kunstnacht am 22. Juni

Treffpunkt vor der Kresslesmühle. 45-minütiger Spaziergang durch die Altstadt. Ohne Anmeldung - Teilnehmerzahl begrenzt. Bitte seien Sie rechtzeitig da, um einen Platz zu bekommen. Teilnahme mit dem Kunstnachtticket!

Kursnummer XF23910
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Kunsthist. Dr. Christina von Berlin
Logotherapie und Existenzanalyse nach Viktor Frankl Vom Glücksuchen und Sinnfinden
Mi. 13.03.2024 19:00
Augsburg
Vom Glücksuchen und Sinnfinden

In Kooperation mit dem Frankl-Forum Die Sehnsucht nach Glück und einem angenehmem Leben bestimmt oft vordergründig unser Streben. Entgegen dieser mehr zustandsorientierten Ausrichtung erweisen sich sinn- und wertorientierte Einstellungen langfristig förderlicher für unsere körperliche und psychische Gesundheit. Die Verwirklichung von Sinn und das Wissen, für etwas gut zu sein, ist nach Viktor Frankl die Motivation des Menschen. Wie kann dies umgesetzt werden?

Kursnummer XF20345
Kursdetails ansehen
Gebühr: 6,00
(AK + € 1,00)
Dozent*in: Antonie Fink
Die Vermessung Europas - Bayerische Landesvermessung im 19. Jahrhundert Vortrag und praktische Vermessungsarbeit
Fr. 14.06.2024 19:00
Augsburg
Vortrag und praktische Vermessungsarbeit

Am Freitag begeben wir uns in einem Vortrag auf eine Zeitreise durch die Geschichte der Landesvermessung im 19. Jahrhundert. Am Beispiel der Bayerischen Basisvermessung erfahren wir, was Geodäsie bedeutet, wie sie entstand, und lernen deren Vorgehensweise und Messgeräte kennen. Am Samstag vermessen wir vom Bismarckturm in Steppach aus markante Punkte im Umland (Treffpunkt: Bismarckturm, Ostseite). Die Teilnehmer*innen können selbst mit Messgeräten Winkel aufnehmen, die im Anschluss gemeinsam ausgewertet werden.

Kursnummer XF18026
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Stefan Sandner
Augsburg - wir müssen reden Sozialleistungen - zu viel oder zu wenig?
Do. 11.07.2024 17:30
Augsburg
Sozialleistungen - zu viel oder zu wenig?

In Kooperation mit dem Sozialreferat Augsburg Das Sozialstaatsprinzip ist im Grundgesetz festgeschrieben. Anlässlich des Jubiläumsjahres 75 Jahre Grundgesetz diskutieren wir über Sozialleistungen, Verteilungsgerechtigkeit, die Abwägung zwischen sozialer Sicherheit und Leistungsprinzip - mit: Vertreter*innen aus unterschiedlichen Bereichen und Blickwinkeln:ein Vertreter/eine Vertreterin aus der Wirtschaft, Dr. Pia Haertinger (Grünen-Stadträtin und SKM Augsburg e.V.), Dennis Triebsch (Leiter des Sozialamts) und einem Gewerkschaftsvertreter/Gewerkschaftsvertreterin. Bringen Sie Ihre Fragestellungen und Meinungen ein. Moderation: Martin Schenkelberg, Sozialreferent der Stadt Augsburg Um Anmeldung wird gebeten

Kursnummer XF12788
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Kombi-Vortrag: Taiwan im Visier Der China-Taiwan-Konflikt
Mi. 07.02.2024 20:00
Augsburg
Der China-Taiwan-Konflikt

Mit dem überraschenden Besuch der US-Parlamentspräsidentin Pelosi (August 2022) in Taiwan hat die USA die VR China außenpolitisch provoziert. Vor allem vor dem Hintergrund des russischen Kriegs in der Ukraine erscheint dieser politische Schachzug eher unüberlegt. Die Reaktion der VR China erfolgte unmittelbar, indem die VR China ein Seemanöver durchführte, bei dem sogar über Taiwan hinweg "scharf" geschossen wurde. Damit hat der China-Taiwan-Konflikt eine Qualität erreicht, die schnell in einen neuen Krieg hineinführen könnte.

Kursnummer VH12490
Kursdetails ansehen
Gebühr: 6,00
(AK + € 1,00)
Dozent*in: Matthias Hofmann
"Leopold Mozart - Vater, Lehrer und Manager eines Genies"
Mi. 07.02.2024 14:00
Treffpunkt siehe Text

Treff: Kasse Mozarthaus Führung: Dipl. Hist. Ina Leistner-Winkler Mit Voranmeldung. Wenn Sie ohne Anmeldung dazukommen, erfolgt Anmeldung vor Ort nur, wenn noch Plätze frei sind. vhs-Führungsnetz Kennen Sie Augsburg? Ein Team von Historiker*innen und Kunsthistoriker*innen will Ihr Interesse für Geschichte, Kunst und Kultur der Schwabenmetropole wecken. Fundierte Hintergrundinformationen vermitteln Ihnen ein umfassendes Bild der Themen. Bringen Sie Ihre eigenen Beobachtungen, Fragen und Anregungen ein. Die Stadtführungen dauern 60 bis 90 Minuten, beginnen jeweils um 14:00 Uhr (Ausnahmen beachten) und finden immer am Sonntag oder Mittwoch statt. Mit Voranmeldung. Wenn Sie ohne Anmeldung dazukommen, erfolgt Anmeldung vor Ort nur, wenn noch Plätze frei sind. Einzelführung: € 6,00 VF26300 Blockkarte 5 Führungen: € 24,00 Evtl. Eintrittsgebühren nicht enthalten. Für geschlossene Gruppen vereinbaren Sie bitte Sondertermin Verantwortlich: Dr. Iris Hafner, vhs (Tel.: 0821/50265-34), Projektleiterin: Dr. Christina von Berlin

Kursnummer VH25250
Kursdetails ansehen
Gebühr: 6,00
Schnupperkurs Imkerei Bienenhaltung in der Stadt
So. 07.07.2024 09:00
Treffpunkt siehe Text
Bienenhaltung in der Stadt

Sie überlegen, den Einstieg in die Imkerei zu wagen? Dann kann dieser Kurs Klarheit schaffen. Bienenhaltung ist komplex, aber auch spannend. Mit Ihnen möchte ich die Faszination Bienenhaltung erlebbar machen. Was braucht es, um in die Bienenhaltung einzusteigen? Ist es das Richtige für mich? Diese und weitere Fragen werden wir direkt am Bienenstand gemeinsam beantworten. Bitte kein Parfüm/Rasierwasser o. Ä. auftragen! Treffpunkt: Parkplatz am Bergheimer Baggersee, Pfarrer-Neumeir-Str./Ecke Diebelbachstr. 86199 Augsburg

Kursnummer XF17010
Kursdetails ansehen
Gebühr: 39,00
Dozent*in: Peter Rauscher
Waldwissen und Walderleben im Kloster Plankstetten Meditatives Wandern, Waldbaden, Sanftes Yoga, Meditation
Fr. 26.07.2024 14:00
Treffpunkt siehe Text
Meditatives Wandern, Waldbaden, Sanftes Yoga, Meditation

Gönnen Sie sich eine Auszeit im Kloster, in der Natur und im Wald. Vor allem mit der Heilkraft des Waldes können Sie sich erholen und Stress abbauen. Mit gezielten Übungen stärken Sie Körper, Geist und Seele. So tanken Sie wieder neue Kraft und finden zu mehr innerer Ruhe und Gelassenheit. Für ein ganzheitliches Erlebnis ist der Aufenthalt im Kloster der geeignete Rahmen. Selbstverständlich wird auch Wissenswertes um Wald und Meditation mitvermittelt. Termin: Fr., 26. Juli 14:00 - So., 28. Juli 2024, 14:00 Uhr Leitung: Lothar Manhart, Dr. Iris Hafner Kurskosten: € 180,00 + Übernachtung/Vollpension je nach Zimmerkategorie zwischen 229,00 Euro (DZ) und 161,00 Euro (EZ) Günstigste Kategorie: EZ 161,00 Euro - DZ 153,00 Euro Mittlere Kategorie: EZ 203,00 Euro - DZ 187,00 Euro Obere Kategorie: EZ 299,00 Euro - DZ 229,00 Euro Der Kursbetrag inkl. gewählter Zimmerkategorie wird mit Anmeldung von Ihrem Konto abgebucht. Kostenlose Stornierung bis 6 Wochen vor Kursbeginn.

Kursnummer XF21282
Kursdetails ansehen
Gebühr: 180,00
Das Dorf Pfersee Zeitreise durch 900 Jahre in 120 Minuten
So. 14.07.2024 14:00
Augsburg
Zeitreise durch 900 Jahre in 120 Minuten

Mit Besichtigung der St. Michaelskirche Themen: Raubritter Herrmann und seine Burg - Familie Mozart und die Michaelskirche - Grenzfluss Wertach - Der Weg in die Stadt und der Augsburger Galgen - Jüdisches Leben - Soldaten und Naturgewalten - Vom Dorf zum Industriestandort. Und: Woher kommt der Name "Pfersee"? Da das dörfliche Pfersee nur noch an wenigen Stellen sichtbar ist, werden die Geschichten mit Bilddokumenten sichtbar gemacht. Anmeldung unbedingt erforderlich!

Kursnummer XF11683
Kursdetails ansehen
Gebühr: 7,00
Dozent*in: Bernhard Kammerer
Bischof Ulrich und das mittelalterliche Augsburg
So. 17.03.2024 10:00
Augsburg

Die Ursprünge des frühmittelalterlichen Augsburgs und seine Entwicklung bis ins hohe Mittelalter werden auf einem Spaziergang erkundet. Dabei gehen wir der Prägung des Ortes durch Bischof Ulrich nach. Anmeldung unbedingt erforderlich!

Kursnummer XF11651A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 9,00
(zzgl. Eintritt Diözesanmuseum)
Dozent*in: Isabella Engelien-Schmidt
Online-Vortrag: "Wie werde ich Millionär*in"? Clever und rentierlich anlegen Aus eigenem Geld das meiste herausholen - ein Angebot für junge Erwachsene
Mo. 18.03.2024 19:00
Augsburg
Aus eigenem Geld das meiste herausholen - ein Angebot für junge Erwachsene

In der Ausbildung oder im Studium ist das Geld meist eher knapp. Kann man da schon etwas für später zurücklegen und gleichzeitig das Leben im Hier und Jetzt genießen? Unser Referent, über 40 Jahre in der Finanzbranche tätig, jetzt Trainer Verbraucherbildung für Finanzen und Versicherungen, zeigt in diesem Kurs, dass eine finanziell geregelte und sichere Zukunft und der Wunsch, jetzt etwas zu erleben, kein Widerspruch sein müssen. Er gibt praktische Tipps und klärt offene Fragen. Wie kann man Stolperfallen beim Geldausgeben und Geldanlegen erkennen? Wie kann man strategisch planen und den Durchblick behalten? Ziel des Workshops ist es, Chancen und Risiken einschätzen zu lernen und die richtigen finanziellen Entscheidungen zu treffen! Die Informationen sind produkt- und anbieterunabhängig. Systemvoraussetzungen für die Webinar-Software Zoom: https://vhs.link/4dN9zY Auf folgender Webseite können Sie testen, ob Ihr System geeignet ist: https://zoom.us/test

Kursnummer XF13262W
Kursdetails ansehen
Gebühr: 18,00
Dozent*in: Arthur Wilm
Galeriegespräche Moderne Kunst im Dialog
Do. 28.09.2023 15:00
Treffpunkt siehe Text
Moderne Kunst im Dialog

Wir unternehmen gemeinsame Streifzüge durch die Kunstszene der Stadt und lassen uns auf die Betrachtung moderner Kunst ein. Besuche sind an verschiedenen Ausstellungsorten in Stadt und Umgebung vorgesehen. Die Ziele richten sich nach den aktuellen Ausstellungsangeboten. Eventuelle Eintrittsgelder extra. Termine: 28. Sept., 26. Okt., 23. Nov. Erster Termin Café Schaezlerpalais, Maximilianstr. 46 Treffpunkt am 26. Oktober: Kunstverein im Holbeinhaus, Vorderer Lech 20 um 15 Uhr. Weitere Treffpunkte werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Kursnummer VH22550
Kursdetails ansehen
Gebühr: 24,50
Dozent*in: Dr. Renate Miller-Gruber
Improvisationstheater - Grundkurs
Sa. 08.06.2024 10:00
Augsburg

Theaterspielen aus dem Augenblick: ohne vorher festgelegten Text, ohne aufwendige Requisiten oder Bühnenbild, ohne langes Proben. Improvisationstheater bietet alle Möglichkeiten, die Realität und die eigene Rolle darin auf viele verschiedene Arten zu verändern und das mit sehr viel Spaß! Es fördert ganz enorm Kreativität, Offenheit, Spontaneität, Kommunikation und Teamgeist. Mit vielfältigen Theaterspielen bringen wir so unerwartete Wendungen in den Lauf der Dinge und kurze Szenen auf die Bühne. Grundsatz für die gemeinsame Zeit: Lass Deine Mitspielenden gut aussehen. Du bist gut, wenn die anderen gerne mit Dir zusammen spielen.

Kursnummer XF27140
Kursdetails ansehen
Gebühr: 59,50
Studium generale: Wie wollen wir leben? Wie können wir leben? Energiewirtschaft - Wie schaffen wir die Energiewende?
Do. 11.01.2024 17:00
Augsburg
Energiewirtschaft - Wie schaffen wir die Energiewende?

Vortragsreihe in Kooperation mit der Universität Augsburg und dem Kulturamt der Stadt Augsburg

Es erwartet Sie ein verständlicher und kurzweiliger Vortrag rund um das Thema Energie, Wirtschaft und Energiepolitik. Welche Techniken der Energiegewinnung gibt es, was ist bezahlbar, wie steht Deutschland im internationalen Umfeld da? Was sind die Perspektiven? Prof. Dr. Murza studierte Maschinenbau in Aachen und der Ruhr-Universität Bochum. Es folgten Tätigkeiten in der Privatindustrie (Kraftwerksbereich, Gründung eines Ingenieurbüros für technische und wissenschaftliche Berechnungen, Gründungsgeschäftsführer einer Energieagentur) und schließlich die wiss. Laufbahn mit Professuren an der Technischen Universität Bergakademie Freiberg und seit 2012 an der Technischen Hochschule Augsburg (Professur für Energiesysteme).

Kursnummer VH10138
Kursdetails ansehen
Gebühr: 6,00
Dozent*in: Prof. Dr.-Ing. K. Stefan Murza
Online-Kurs: KI-Systeme im Alltag für sich nutzen
Mo. 18.03.2024 18:30
Augsburg

Mit dem Aufkommen der digitalen Sprachassistenten zeigen sich verstärkt die Vorteile von KI für Privatleute. Neue Lösungen wie ChatGPT oder DALL-E steigern die Interaktionen von KI-Systemen und ihren Nutzern und bieten dadurch eine Vielzahl von neuen Möglichkeiten. Der Schwerpunkt des Kurses liegt auf der persönlichen Nutzung dieser Dienste anhand von zahlreichen Beispielen. Inhalte: Einführung in die Funktionsweise von KI-Systemen; Erstellung von komplexen Texten mit Hilfe von KI; durch KI eigene Texte optimieren; Sprache und Text mit KI übersetzen; mithilfe von KI kreative Bilder erzeugen; zusammen mit KI eigene Musik komponieren; KI für die Aus- und Weiterbildung nutzen; Analyse der eigenen Gesundheit mit KI vornehmen; KI verhilft Videospielen zu neuen Möglichkeiten; viele weitere Anwendungsbeispiele; ein eigenes kleines KI-Projekt aufsetzen. Systemvoraussetzungen für die Webinar-Software Zoom: https://vhs.link/4dN9zY Auf folgender Webseite können Sie testen, ob Ihr System geeignet ist: https://zoom.us/test

Kursnummer XF18001W
Kursdetails ansehen
Gebühr: 17,00
Dozent*in: Hartmut Nehme
theater.interkultur - Workshop
Sa. 16.03.2024 10:00
Augsburg

Grundlegender Schauspielunterricht: Spielerisch werden Fantasie und Spontanität aktiviert, Ängste und Verspannungen abgebaut. In Improvisationen werden verschiedene Rollen eingenommen. Die veränderte Wahrnehmung lässt die Umwelt intensiver erfahren. Durch die Schulung der körperlichen und sprachlichen Präsenz wird die Ausdrucksfähigkeit von Einzelnen und Gruppe wesentlich gesteigert. Ausgewählte Teilnehmer*innen können nach Absprache mit dem Dozenten evtl. in die Interkulturelle Theatergruppe aufgenommen werden.

Kursnummer XF27104
Kursdetails ansehen
Gebühr: 39,50
Dozent*in: Ferdi Degirmencioglu
Online-Kurs: Die private Immobilienfinanzierung Gut vorbereitet ins Beratungsgespräch - Was kann ich mir wirklich leisten?
Do. 18.01.2024 19:00
Augsburg
Gut vorbereitet ins Beratungsgespräch - Was kann ich mir wirklich leisten?

Der Kauf eines Eigenheims oder einer Wohnung ist und bleibt der Wunsch Nummer 1 in Deutschland. Bei den aktuellen Immobilienpreisen und gestiegenen Finanzierungskosten ist aber Vorsicht geboten. Damit der Traum kein Alptraum wird, ist gute Vorbereitung, eine realistische Einschätzung der Möglichkeiten und Hintergrundwissen unabdingbar. Unser Kurs gibt einen unabhängigen Blick auf wichtige Faktoren in der Entscheidungsphase. Benannt werden aktuelle Chancen und Risiken am Immobilienmarkt. Der Kursleiter gibt geldwerte Tipps für das Finanzierungsgespräch und dessen Vorbereitung. Welche Fragen sollten vor Vertragsunterzeichnung gestellt werden? Wie setzen sich die angebotenen Zinssätze zusammen? Wie entscheidend sind der Zinssatz und die vereinbarte Tilgung im Rahmen einer langfristigen Finanzierungsplanung? Welche banken- und aufsichtsrechtlichen Regelungen sollte man vor der Verhandlung kennen? Welche Unterschiede bei den Anbietern gibt es und wo lauern die Stolperfallen? Systemvoraussetzungen für die Webinar-Software Zoom: https://vhs.link/4dN9zY Auf folgender Webseite können Sie testen, ob Ihr System geeignet ist: https://zoom.us/test

Kursnummer VH13307W
Kursdetails ansehen
Gebühr: 16,00
Dozent*in: Arthur Wilm
Workshop: Mit der Hilfe der Positiven Psychologie zu mehr Lebenszufriedenheit Selbstannahme, Selbstmitgefühl & Selbstliebe
Mi. 25.10.2023 18:30
Augsburg
Selbstannahme, Selbstmitgefühl & Selbstliebe

Die Positive Psychologie ist eine wissenschaftliche Teildisziplin der Psychologie, die sich mit der Erforschung und Förderung von positiven Emotionen, Stärken und Ressourcen beschäftigt, um das Wohlbefinden und die Lebensqualität zu verbessern. Sie basiert auf wissenschaftlichen Methoden und Techniken und kann Menschen unterstützen, ein erfüllteres und glücklicheres Leben zu führen, indem sie ihre Stärken und Ressourcen nutzen und sich auf positive Emotionen konzentrieren. Eine annehmende und liebevolle Ich-Beziehung ist die Basis für erfüllende Beziehungen und Partnerschaften. Oft ist uns gar nicht bewusst, wie streng und gemein wir innerlich zu uns selber sprechen und wie wir uns häufig selbst beschimpfen. Stellen Sie sich mal die Frage, würden Sie so mit Ihrer besten Freundin, oder Ihrem besten Freund sprechen? Nein? Warum aber zu sich selbst? Innere Glaubenssätze und Überzeugungen sind hier am Werk. Und meist sind uns diese gar nicht bewusst. Die Art und Weise, wie wir mit uns selbst umgehen und wie wir über uns denken, bestimmt zu einem hohen Maße, wie wir uns fühlen! Glück, Zufriedenheit und Wohlbefinden entsteht in uns, nicht im Außen! Wenn wir alle liebevoller mit uns selbst umgehen, werden wir auch als Gesellschaft liebevoller zueinander.

Kursnummer VH14376
Kursdetails ansehen
Gebühr: 16,50
Dozent*in: Sascha-Marco Struckmann
Studium generale: Philosophie Weltreligionen und Philosophie
Fr. 15.03.2024 10:15
Augsburg
Weltreligionen und Philosophie

Wir schauen uns die führenden Weltreligionen im Überblick an und lesen Auszüge aus den jeweiligen Heiligen Schriften. Das geschieht mit dem Blick durch die Brille philosophischer Fragestellungen.

Kursnummer XF10128
Kursdetails ansehen
Gebühr: 95,50
Dozent*in: Prof. Dr. Manfred Negele
Der gotische Kathedralchor im Augsburger Dom
So. 14.07.2024 14:00
Augsburg

Der Bau des gotischen Kathedralchors (1356 - 1431) war eine Machtdemonstration des Bischofs und des Domkapitels gegenüber dem Augsburger Patriziat. Im Umgangschor mit Kranzkapellen befinden sich bedeutende Kunstwerke wie Bischofsgräber und Altäre. 1970 wurde bei der Neugestaltung des Altarraums eine archäologische Grabung durchgeführt - mit interessanten Ergebnissen. Anmeldung unbedingt erforderlich!

Kursnummer XF24020
Kursdetails ansehen
Gebühr: 6,00
Dozent*in: Rudolf Ziegler
Online-Vortrag: vhs.wissen live: Global gescheitert? Der Westen zwischen Anmaßung und Selbsthass
So. 03.12.2023 19:30
Augsburg
Der Westen zwischen Anmaßung und Selbsthass

Selten schien der Westen so geschlossen wie zum Beginn des Ukraine-Kriegs. Die Werte der Freiheit und Demokratie galt es gegen ein autokratisches System zu verteidigen. Doch es zeigten sich schnell die ersten Bruchstellen. Wie viel sind dem Westen die eigenen Ideale wert? Die Ethnologin und Islamexpertin Susanne Schröter diagnostiziert in ihrem Vortrag ein tiefgreifendes strukturelles Problem des Westens: Die Konflikte in der Ukraine, in Afghanistan und Mali, der planlose Umgang mit Migrationsbewegungen, Islamismus und Cancel Culture deuten auf ein Gefangensein zwischen Hybris und Selbsthass. Unentwegt werden Werte der Demokratie beschworen, wenn es darauf ankommt, aber verraten. Prof. Dr. Susanne Schröter lehrte und forschte u. a. an der University of Chicago und der Yale University. Seit 2008 Professur für "Ethnologie kolonialer und postkolonialer Ordnungen" an der Goethe-Universität Frankfurt, seit 2014 Leitung des "Frankfurter Forschungszentrums Globaler Islam".

Kursnummer VH12395W
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Die Kreuzfahrer Der Zweite Kreuzzug – Papst, Kaiser und Mönch
Di. 07.05.2024 20:00
Augsburg
Der Zweite Kreuzzug – Papst, Kaiser und Mönch

Bernhard von Clairvaux war ohne Zweifel eine der bedeutendsten und vielseitigsten, aber auch eine der umstrittensten Persönlichkeiten seines Jahrhunderts: Er war tätig als „Mönch und Klostergründer, als Prediger und Seelsorger, als Mystiker, Kirchenpolitiker und Theologe“.

Kursnummer XF11333
Kursdetails ansehen
Gebühr: 6,00
(AK + € 1,00)
Dozent*in: Manfred Kosch
Die Augsburger Synagoge Geschichte und Architektur des Hauses
Do. 25.04.2024 16:00
Augsburg
Geschichte und Architektur des Hauses

Wie ist ein jüdisches Gotteshaus aufgebaut? Was ist das Besondere der Augsburger Synagoge? Die Führung erklärt die Anlage und Ausstattung des 1917 eingeweihten Kuppelbaus und zeigt Details, die das Selbstbewusstsein und die religiöse Aufgeschlossenheit der Erbauergemeinde zum Ausdruck bringen. Sie erinnert zudem an die Auslöschung der jüdischen Gemeinde durch die Nationalsozialisten sowie an den schwierigen Neuanfang der heutigen Israelitischen Kultusgemeinde nach 1945. Und: Wie sieht das neue Gemeindeleben seit der Zuwanderung von Jüdinnen und Juden aus der ehemaligen Sowjetunion in den 1990ern aus? Herren bitte mit Kopfbedeckung! Anmeldung unbedingt erforderlich!

Kursnummer XF11656
Kursdetails ansehen
Gebühr: 11,00
(Inkl. Eintritt)
Dozent*in: Frank Schillinger
Online-Vortrag Demokratie im Gespräch - Webtalk Von Wikileaks bis Panama Papers: Wie Daten bei der Aufdeckung politischer Missstände helfen können
Mi. 13.03.2024 19:00
Augsburg
Von Wikileaks bis Panama Papers: Wie Daten bei der Aufdeckung politischer Missstände helfen können

Kooperation der Volkshochschulen in Bayern mit der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit Enthüllungen von Wikileaks, die Panama-Papers oder die Facebook-Files - das Aufdecken von wirtschaftlichen, militärischen oder politischen Missständen hat sich durch Datenlecks und die Weitergabe digitaler Dokumente verändert. Stärken die digitalen Möglichkeiten des Whistleblowings die Demokratien? Und wie werden Hinweisgeber rechtlich geschützt? Veronika Nad: Disruption Network Lab Kosmas Zittel: Whistleblower-Netzwerk e.V.

Kursnummer XF12755W
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Der jüdische Friedhof in der Haunstetter Straße
Do. 16.05.2024 16:00
Augsburg

Der 1876 angelegte jüdische Friedhof wird bis heute belegt. Die Grabsteine dokumentieren die wechselvolle jüdische Geschichte Augsburgs in den letzten eineinhalb Jahrhunderten. Nach einer allgemeinen Einführung in den Umgang mit Tod und Trauer im Judentum erfahren Sie, wie sich in der Gestaltung der Grabstätten die Lebenserfahrungen und das Selbstverständnis der Jüdinnen und Juden widerspiegeln, die den Friedhof für Bestattungen genutzt haben und nutzen. Herren bitte mit Kopfbedeckung! Anmeldung unbedingt erforderlich!

Kursnummer XF11663
Kursdetails ansehen
Gebühr: 6,00
Dozent*in: Frank Schillinger
Online-Kurs: Aktien und ETFs für Frauen Einstiegskurs kompakt
Fr. 14.06.2024 19:00
Augsburg
Einstiegskurs kompakt

Die Börse ist keine reine Männerdomäne. Weltweit sind Millionen Frauen als Privatinvestorinnen an der Börse tätig. In diesem Online-Kurs bekommen Sie Schritt für Schritt eine Einführung in die Börsenthematik sowie in die Finanzinstrumente Aktien und ETFs. Sie erfahren, wie die Börse funktioniert und welche Broker zur Auswahl stehen. Kursinhalte: Sind Frauen die besseren Anleger? Funktion der Wertpapierbörse; Aktien und Aktienindizes; ETFs und ETF-Arten; ein Wertpapier-Depot eröffnen; ETFs auswählen mit System. Frau Lolov ist zertifizierte ETF-Spezialistin (Deutsche Börse Group) sowie Trainerin für Verbraucherbildung. Systemvoraussetzungen für die Webinar-Software Zoom: https://vhs.link/4dN9zY Auf folgender Webseite können Sie testen, ob Ihr System geeignet ist: https://zoom.us/test

Kursnummer XF13321W
Kursdetails ansehen
Gebühr: 36,00
Dozent*in: Paulina Lolov
Kognitive Apokalypse Eine Pathologie der digitalen Gesellschaft
Mo. 27.11.2023 19:00
Augsburg
Eine Pathologie der digitalen Gesellschaft

3,7 Stunden unserer wertvollen freien Zeit verbringen wir täglich vor Bildschirmen. Wir lesen Mails, schauen Videos, springen von einer Webseite zu nächsten, prüfen, wie viele Likes unser neues Profilbild hat, scrollen durch die sozialen Netzwerke, und selbst die Suche nach einem neuen Partner verlagert sich zunehmend in die digitale Welt. Wir liken, kommentieren und merken kaum, was es bedeutet, dass wir das Gros unserer freien Zeit in einer Welt zubringen, in der Hass, krude Theorien und Fake News oft mühelos Wahrheit, Wissenschaft und gute Argumente beiseiteschieben. Diskussion über die Argumente von Gérald Bronners "Pathologie der digitalen Gesellschaft".

Kursnummer VH20140
Kursdetails ansehen
Gebühr: 6,00
(AK + € 1,00)
Dozent*in: Susanne Niemann
Loading...
27.02.24 07:50:22