Skip to main content

Programmierung

Programmieren mit Python Grundlagen
Di. 21.06.2022 18:30
Augsburg

Voraussetzung: PC-Grundlagenwissen Python ist eine universelle, höhere Programmiersprache und mit den meisten gängigen Programmiersprachen verwandt. Python wurde mit dem Ziel größter Einfachheit und Übersichtlichkeit entworfen. Zentrales Ziel bei der Entwicklung der skriptbasierten Sprache ist die Förderung eines gut lesbaren Programmierstils. Es gibt einmal die Sprache Python, die aus den üblichen Schlüsselworten, Operatoren, eingebauten Funktionalitäten etc. sowie einer eigenständigen Syntax besteht. Python besitzt zudem eine umfangreiche Standardbibliothek und zahlreiche weitere Pakete, bei deren Entwicklung ebenfalls großer Wert auf Überschaubarkeit, aber auch eine leichte Erweiterbarkeit gelegt wurde. Python unterstützt u. a. auch die objektorientierte Programmierung (OOP). Im Python Grundlagenkurs lernen Sie, wie Sie die Python Programmierumgebung installieren und wie Sie erste eigene Programme erstellen. Durch den ausgeprägten Workshop-Charakter des Kurses erhalten Sie einen systematischen Einstieg in die Programmierung und viele praktische Tipps zur Fehlervermeidung. Inhalte: - Grundlagen - Python laden und installieren - Vom Quellcode zum lauffähigen Programm - Grundlegende Konzepte (Anweisungen, Datentypen, Operatoren, Kontrollstrukturen) - Funktionen - Einstieg OOP mit Python - Überblick wichtiger Bibliotheken, z.B. Matplotlib

Kursnummer UF66009
Kursdetails ansehen
Gebühr: 119,00
Inkl. Lehrbuch
Dozent*in: Thomas Bauer
Programmierung für Fortgeschrittene
So. 26.06.2022 09:00
Augsburg

Vorkenntnisse: Grundlegende Sprachelemente, Datentypen und Kontrollstrukturen, wie z. B. Integer, if oder while Lernen Sie die Objektorientierte Programmierung am Beispiel Java kennen und schaffen Sie sich die Grundlage zur App-Entwicklung für Android Smartphones. Was sind Klassen, Methoden oder Attribute? Was sind Kapselung und Vererbung und wozu brauche ich das überhaupt? Anhand anschaulicher Beispiele werden die fortgeschrittenen Techniken erläutert und mit Übungsaufgaben vertieft.

Kursnummer UF66003