Die Freie Reichsstadt Ursprung der heutigen Demokratie

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Mittwoch, 13. Mai 2020 20:00–21:30 Uhr

Kursnummer SF11328
Dozent Matthias Hofmann
Datum Mittwoch, 13.05.2020 20:00–21:30 Uhr
Plätze min. 10
Gebühr 6,00 EUR (AK + € 1,00)
Ort

vhs - Raum 103/I, Willy-Brandt-Platz 3a
Willy-Brandt-Platz 3a
86153 Augsburg
Raum 103 / 1. Stock

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


In der deutschen Geschichte unterschied man zwischen mehreren Stadttypen, u. a. gab es Freie Reichsstädte. Diese unterschieden sich erheblich von den übrigen Städten des Hl. Römischen Reiches Deutscher Nation: Sie verfügten über Selbstverwaltung. Sie unterstanden dem Kaiser oder König, der hauptsächlich Steuern einforderte, im Übrigen konnten sie aber alleine "Schalten und Walten". Die Stadträte beschlossen Gesetze und Verordnungen, die den Handel bevorzugten. Dadurch wurden die Freien Reichsstädte die reichsten unter den spätmittelalterlichen Städten.

Matthias Hofmann Historiker, Orientalist, Medienwiss.


nach oben
 

vhs Augsburg

Willy-Brandt-Platz 3a
86153 Augsburg

Telefon & Fax

Telefon: 0821/50265-0
Fax: 0821/50265-19

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG