Online-Vortrag: Neue In-Viertel in alten Häfen Von der Hamburger Hafencity bis zum Hafen von Danzig

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Dienstag, 10. November 2020 19:00–20:30 Uhr

Kursnummer SH22337W
Dozentin Sigrun Lenk
Datum Dienstag, 10.11.2020 19:00–20:30 Uhr
Plätze min. 10
Gebühr 6,00 EUR
Ort


Kurs weiterempfehlen


Am Beispiel der Hafencity Hamburg, des Düsseldorfer Medienhafens und der polnischen Häfen Stettin und Danzig zeigt Architekturfotografin und Fotokünstlerin Sigrun Lenk, wie sich die einstigen Verlade- und Lagerzentren zu begehrten Wohn-, Kultur- und Arbeitszentren wandelten. Waren Häfen einst Schmuddelgebiete, wo sich kaum jemand freiwillig gerne aufhalten mochte, so wird das Wohnen und Arbeiten am Wasser mittlerweile längst geschätzt. Inzwischen genießt man die besondere Atmosphäre, den Mix aus alten, sanierten Hafengebäuden und architektonisch attraktiven Neubauten. Die sog. "Gentrifizierung" spielt dabei eine besondere Rolle.
Der Vortrag findet online über Zoom statt. Den Link bekommen Sie vor der Veranstaltung zugesschickt. Unter  https://zoom.us/test können Sie prüfen, ob Ihre Internetverbindung, Mikrofon und Lautsprecher geeignet sind.

Sigrun Lenk Dozentin

Diplom-Designerin (FH)

nach oben
 

vhs Augsburg

Willy-Brandt-Platz 3a
86153 Augsburg

Telefon & Fax

Telefon: 0821/50265-0
Fax: 0821/50265-19

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG