Futurismus Technik - Beschleunigung - Zerstörung

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Donnerstag, 27. Juni 2019 18:15–19:45 Uhr

Kursnummer RF22308
Dozentin Beate Hartley-Lutz
Datum Donnerstag, 27.06.2019 18:15–19:45 Uhr
Plätze min. 10
Gebühr 6,00 EUR (AK + € 1,00)
Ort

vhs - Raum 104/I, Willy-Brandt-Platz 3a
Willy-Brandt-Platz 3a
86153 Augsburg
Raum 104/I

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Ihr Kurs läuft schon?

Kein Problem!

Melden Sie sich einfach nachträglich über das vhs-Büro an.

Kurs weiterempfehlen


Walter Benjamin - Kunst und Technik, s. Nr. RF28570
Expressionismus - Dichtung, Großstadt, Industrie, s. Nr. RF28571
Dadaismus - Spiel mit den Bausteinen der Welt, s. Nr. RF28578

Der aus Italien stammende Futurismus war eine avantgardistische Kunstbewegung mit dem Anspruch, eine neue Kultur zu begründen. 1909 stellte Marinettis "Manifest" einen provokativen Tabubruch dar, der Jugend, Zerstörung, Beschleunigung etc. verherrlichte. Wie wird das in Literatur, Kunst, Musik umgesetzt? Wie geht es während des Ersten Weltkriegs und danach weiter? Wie wirkt der Futurismus in anderen Ländern? Diesen und anderen Fragen werden wir nachgehen, um diese radikale Epoche besser zu verstehen.


nach oben
 

vhs Augsburg

Willy-Brandt-Platz 3a
86153 Augsburg

Telefon & Fax

Telefon: 0821/50265-0
Fax: 0821/50265-19

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG