Das Bauhaus und sein Erbe international Teil 2: New Bauhaus in den USA und Tel Aviv in Israel

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Mittwoch, 03. April 2019 19:00–20:30 Uhr

Kursnummer RF22291
Dozent Dr. Gerard Janssen
Datum Mittwoch, 03.04.2019 19:00–20:30 Uhr
Plätze min. 10
Gebühr 6,00 EUR (AK + € 1,00)
Ort

vhs - Raum 104/I, Willy-Brandt-Platz 3a
Willy-Brandt-Platz 3a
86153 Augsburg
Raum 104/I

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Ihr Kurs läuft schon?

Kein Problem!

Melden Sie sich einfach nachträglich über das vhs-Büro an.

Kurs weiterempfehlen


Nach der erzwungenen Schließung 1933 durch die Nazis emigrierten führende Lehrer wie Ludwig Mies van der Rohe, Walter Gropius, Laszlo Moholy-Nagy, Lyonel Feininger, das Ehepaar Albers und viele andere in die Neue Welt, wo das künstlerische und intellektuelle Leben in Städten wie Chicago - New Bauhaus - oder New York neue fruchtbare Impulse erhielt. Selbst in Israel werden die Bauhaus-Ideen übernommen in der "Neuen Stadt" Tel Aviv.

Dr. Gerard Janssen Kunsthistoriker


nach oben
 

vhs Augsburg

Willy-Brandt-Platz 3a
86153 Augsburg

Telefon & Fax

Telefon: 0821/50265-0
Fax: 0821/50265-19

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG