Kontakt & Feedback
nächster Kurs

Syrien - die historische Situation



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Mittwoch, 15. März 2017 19:30–21:30 Uhr

Kursnummer PF12400
Datum Mittwoch, 15.03.2017 19:30–21:30 Uhr
Gebühr 5,00 EUR 3,00 EUR (ermäßigt)
Ort Zeughaus, Raum 112a/I, Zeugplatz 4
Zeugplatz 4
86150 Augsburg

Kursort

Kurs weiterempfehlen


Die hochkomplexen Hintergründe des Krieges in Syrien kann nur verstehen, wer die historischen Rahmenbedingungen kennt, die sich seit dem Zusammenbruch des Osmanischen Reichs im Nahen Osten entwickelt haben. Welche Rolle spielen dabei die westlichen Kolonialmächte England und Frankreich, später Israel und die USA sowie Russland? Welche Bedeutung haben das ethnisch-religiöse Konfliktpotential, die Unterdrückung der Muslimbruderschaft durch das säkulare Assad-Regime und die Ausbreitung des Wahhabismus durch Saudi-Arabien für den Beginn des aktuellen Bürger- und Stellvertreterkriegs in Syrien?
Prof. Dr. Günter Meyer leitet das Zentrum für Forschung zur Arabischen Welt an der Universität Mainz. Als Wirtschafts- und Sozialgeograph hat er umfangreiche empirische Studien mit Tausenden von Interviews in Syrien durchgeführt. Er ist Präsident der EURAMES, Dachverband der wissenschaftlichen Vereinigungen zum Studium des Vorderen Orients in 28 europäischen Ländern.


nach oben

vhs Augsburg

Willy-Brandt-Platz 3a
86153 Augsburg

Telefon & Fax

Telefon: 0821/50265-0
Fax: 0821/50265-19

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten


DREI STOCKWERKE BILDUNG
© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG