Semesterschwerpunkte

Von der Kürze des Lebens

Chancen und Risiken des Älterwerdens

.

Älterwerden scheint in unserer innovationssüchtigen Zeit eher zum demografischen Risiko zu werden.

In „Würde“ und „Weisheit“ zu altern scheint angesichts einer auf Jugendlichkeit und Tempo gepolten „Anti-Aging-Gesellschaft" zum leeren Schlagwort zu verkommen.

Auf der anderen Seite leben wir heute in der Regel länger und angenehmer als unsere Vorfahren und haben insgesamt deutlich mehr Auswahlmöglichkeiten in für unsere Lebensgestaltung – sofern der Geldbeutel und die Gesundheit stimmen.

Auf jeden Fall ist das Alter in unserer „alternden Gesellschaft“ zu einem eigenen Lebensabschnitt
geworden, der nach Reflexion verlangt.

In rund 30 Veranstaltungen aus den Bereichen Anthropologie und Kulturgeschichte, Geschichte und Politik, Recht, Philosophie, Religion, Literatur/Film und Zukunftsforschung bieten wir die Möglichkeit, über Genüsse und Freuden, Wehen und Fragen des Älterwerdens nachzudenken – über Weisheit und Tod, die Sicht aufs Alter in Kultur-und Kunstgeschichte, Rente, Vorsorge, die „Jungen Alten“, alte „Spürnasen“ im Krimi oder Mode im Alter u.v.m.

Eine Übersicht finden Sie im nachstehenden pfd oder in der Kursübersicht am Ende der Seite.

.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

.

Leben mit Corona

.

„Wie hätten sie an die Pest denken sollen, die Zukunft, Ortsveränderungen und Diskussionen aufhebt?“

Albert Camus „Die Pest“

.

„Und der Impfstoff?“ – „Er kommt im Laufe der Woche“

Camus „Die Pest“

.

SH11130
Buße, Frischluft, Kamelurin - Seuchenwahrnehmung und Seuchenbekämpfung in der Kulturgeschichte

SH12810
Corona-Apps - Im Spannungsfeld zwischen Datenschutz und Infektionsschutz

SH12820

Bedingungsloses Grundeinkommen? - Zahlen - Fakten – Realisierungschancen

SH12850
Agenda 2030 - Zukunft nach Corona

SH12859
Das Virus der Verschwörungstheorie

SH21140
Umkehr - Perspektivenwechsel - Corona als mögliche Chance für eine Kultur des Innen

.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

.


Gefahren für unsere Demokratie

Fake News – Verschwörungstheorien – Rassismus – Antisemitismus

.

„Der traurigste Aspekt derzeit ist, dass die Wissenschaft schneller Wissen sammelt, als die Gesellschaft Weisheit“.

Isaac Asimov

„Als Spezies ist den Menschen Macht lieber als Wahrheit. Wir verwenden viel mehr Zeit und Mühe auf den Versuch, die Welt zu kontrollieren, als darauf, sie zu verstehen. „

Yuval Noah Harari

„Bei uns geht es erheblich nach unten, nicht nach oben“.

(Donald Trump – während steigender Corona-Zahlen in den USA)

.

SH11424

Das Jahr 2020 in Deutschland

SH11430

Benito Mussolini

SH11652/SH11688

Wege der Erinnerung – Führung mit der Erinnerungswerkstatt Augsburg

SH11754

Der jüdische Friedhof Kriegshaber

SH11755

Der jüdische Friedhof Haunstetter Straße

SH11756

Die Augsburger Synagoge

SH12420

Wir "Herrenmenschen" - Unser rassistisches Erbe: Eine Reise in die deutsche Kolonialgeschichte

Autorenlesung und Vortrag des Afrika-Spezialisten Bartholomäus Grill

SH12422

Traumfabrik, Poesie und Rassismus - die USA

SH12424

Leben mit Auschwitz. Momente der Geschichte und Erfahrungen der Dritten Generation

SH12760

Ist die Demokratie in der jetzigen Form noch zu retten?

SH12762

Fake News, Infokrieg, Lügenpresse - Welchen Quellen kann man noch trauen?

Über die Bedeutung von Wahrheit für unsere Demokratie

SH12859

Das Virus der Verschwörungstheorie

SH20182

Hannah Arendt 2020 - Wahrheit und Lüge in der Politik

SH90052W

Online-Vortrag: Fakt oder Fake

SH90130W

Fake News – Online-Training


Kurse zu den Semesterschwerpunkten Kurse

Es konnten keine zum Suchwort passenden Kurse gefunden werden.

nach oben
 

vhs Augsburg

Willy-Brandt-Platz 3a
86153 Augsburg

Telefon & Fax

Telefon: 0821/50265-0
Fax: 0821/50265-19

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG