Augsburg - eine über 2000-jährige Stadt - Die Epochen der Stadtgeschichte Das römische Augsburg

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Donnerstag, 17. Oktober 2019 20:00–21:30 Uhr

Kursnummer RH11605
Dozent Werner Bischler
Datum Donnerstag, 17.10.2019 20:00–21:30 Uhr
Plätze min. 5
Gebühr 6,00 EUR (AK + € 1,00)
Ort

vhs - Raum 104/I, Willy-Brandt-Platz 3a
Willy-Brandt-Platz 3a
86153 Augsburg
Raum 104 / 1. Stock

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Ihr Kurs läuft schon?

Kein Problem!

Melden Sie sich einfach nachträglich über das vhs-Büro an.

Kurs weiterempfehlen


Vier Epochen bestimmen die Geschichte unserer schwäbischen Metropole, deren Verlauf hier vorgestellt wird. Dem römischen Augsburg (15 v. Chr.-476) folgt die Zeit als Bischofsstadt (476-1276), gefolgt vom Höhepunkt der Stadtgeschichte, als Augsburg eine Freie Reichsstadt war (1276-1806). Die letzte Epoche beschließt die Augsburger Geschichte als eine Stadt in Bayern (1806-heute).

Werner Bischler Dozent

Ich bin seit 25 Jahren in der Volkshochschule Augsburg als Dozent für Augsburger Stadtgeschichte tätig und bringe TeilnehmerInnen in Theorie (Vorträge) und...

nach oben
 

vhs Augsburg

Willy-Brandt-Platz 3a
86153 Augsburg

Telefon & Fax

Telefon: 0821/50265-0
Fax: 0821/50265-19

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG