Poesie im Hofgarten Giuseppe Ungaretti

zurück



Der Kurs ist bereits gelaufen.

Samstag, 20. Juli 2019 15:00–17:00 Uhr

Kursnummer RF28789
Dozentin Susanne Niemann
Datum Samstag, 20.07.2019 15:00–17:00 Uhr
Plätze min. 8
Gebühr 6,00 EUR
Ort

Treff: Hofgarten Eingang, Fronhof
Fronhof
86152 Augsburg

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Ihr Kurs läuft schon?

Kein Problem!

Melden Sie sich einfach nachträglich über das vhs-Büro an.

Kurs weiterempfehlen


Giuseppe Ungaretti, 1888 in Alexandrien geboren, ist der "Urvater" der modernen italienischen Dichtung. Sein Werk erscheint in strahlender Deutlichkeit (kongenial ins Deutsche übersetzt von Ingeborg Bachmann, Hilde Domin, Paul Celan), als ein Rätsel, das keiner Lösung bedarf, schön wie ein Kieselstein: M'illumino / dímmenso" (Ich erleuchte mich durch Unermessliches) oder: "Für immer / Ganz ohne Ungeduld werde ich träumen, / Ich werde mich an die Arbeit machen, / Die nie enden kann, / Und nach und nach, gegen Ende, / Kommen Arme den Armen entgegen, / Öffnen sich wieder hilfreiche Hände, / Licht geben die wiederauflebenden Augen / in ihren Höhlen..."
Lesung und Gespräch.
Anmeldung erforderlich!

Susanne Niemann Dipl.-Politologin


nach oben
 

vhs Augsburg

Willy-Brandt-Platz 3a
86153 Augsburg

Telefon & Fax

Telefon: 0821/50265-0
Fax: 0821/50265-19

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG