Kaiser Maximilian und Augsburg

zurück



Der Kurs ist bereits gelaufen.

Mittwoch, 03. Juli 2019 19:00–20:30 Uhr

Kursnummer RF11600
Dozent Dr. Wolfgang Wallenta
Datum Mittwoch, 03.07.2019 19:00–20:30 Uhr
Plätze min. 10
Gebühr 6,00 EUR (AK + € 1,00)
Ort

vhs - Raum 103/I, Willy-Brandt-Platz 3a
Willy-Brandt-Platz 3a
86153 Augsburg
Raum 103 / 1. Stock

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Ihr Kurs läuft schon?

Kein Problem!

Melden Sie sich einfach nachträglich über das vhs-Büro an.

Kurs weiterempfehlen


Begleitend zur Ausstellung im Maximilianmuseum
Die Beziehungen Kaiser Maximilians I. zu Augsburg waren vielfältiger Art. Augsburg war quasi die heimliche Hauptstadt des Reiches, Maximilian nutzte das wirtschaftliche und künstlerische Potential für seine politischen Pläne und seine Selbstdarstellung. Der Vortrag informiert über diese Beziehungen.

Dr. Wolfgang Wallenta Historiker


nach oben
 

vhs Augsburg

Willy-Brandt-Platz 3a
86153 Augsburg

Telefon & Fax

Telefon: 0821/50265-0
Fax: 0821/50265-19

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG