Unterirdisch - das Stollensystem unter dem Wittelsbacher Park

zurück



Der Kurs ist bereits gelaufen.

Donnerstag, 18. Juli 2019 18:00–19:00 Uhr

Kursnummer RF11700
Dozenten THW Helferverein Augsburg e.V.
Hans Günther Breu
Datum Donnerstag, 18.07.2019 18:00–19:00 Uhr
Plätze min. 8
Gebühr 6,00 EUR
Ort

Treff: Ecke Schießstätten-/Rosenaustr.
Schießstätten
86159 Augsburg

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Ihr Kurs läuft schon?

Kein Problem!

Melden Sie sich einfach nachträglich über das vhs-Büro an.

Kurs weiterempfehlen


Unter dem Wittelsbacher Park befand sich von 1944 bis 2001 eine große Bunkeranlage. Sie reichte von der Schießstättenstraße bis zur Christoph-von-Schmid-Straße. Die kilometerlangen Gänge lagen z. B. unter dem Rudolf-Diesel-Gedächtnishain und unter dem östlichen Rand des Rosenaustadions (Rosenauberg). Nur ein kleiner Teil ist heute noch erhalten. Die Luftschutzstollen wurden 1944 gebaut und für 1.200 Menschen ausgelegt. Die engen und nur 1,40 Meter hohen Gänge wurden in sehr kurzer Zeit angelegt, um den Bürger*innen schnell Schutz bieten zu können. In Zusammenarbeit mit dem THW Augsburg.
Treffpunkt: Schießstättenstraße, Kreuzung Rosenaustraße (oberer Eingang).

mitzubringende Materialien

  • Fahrradhelm
  • Taschenlampe

THW Helferverein Augsburg e.V. Dozentin


nach oben
 

vhs Augsburg

Willy-Brandt-Platz 3a
86153 Augsburg

Telefon & Fax

Telefon: 0821/50265-0
Fax: 0821/50265-19

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG