Grundkurs Allgemeinbildung Modul: Die neue Sachlichkeit

zurück



Der Kurs ist bereits gelaufen.

Donnerstag, 04. Juli 2019 um 18:15 Uhr

Kursnummer RF10007
Dozentin M. A. Beate Hartley-Lutz
erster Termin Donnerstag, 04.07.2019 18:15–19:45 Uhr
letzter Termin Donnerstag, 11.07.2019 18:15–19:45 Uhr
Plätze min. 5
Gebühr 18,00 EUR - max. 12 Plätze
Ort

vhs - Raum 312/III, Willy-Brandt-Platz 3a
Willy-Brandt-Platz 3a
86153 Augsburg
Raum 312 / 3. Stock

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Ihr Kurs läuft schon?

Kein Problem!

Melden Sie sich einfach nachträglich über das vhs-Büro an.

Kurs weiterempfehlen


Die neue Sachlichkeit in der Weimarer Republik zeigt sich als Kunst zwischen zwei Weltkriegen illusionslos - nüchtern. Aber gerade das macht ihren Reiz aus, denn der nüchterne, sozialkritische Blick auf Gesellschaft, Technik, Weltwirtschaftskrise und Erotik ist etwas ganz Besonderes. Wir beschäftigen uns mit der Literatur, aber auch immer wieder mit Kunst, Architektur und Film, um einen umfassenden Einblick in diese spannende Epoche zu erhalten.
Leitung: Dipl.-Theol. Beate Hartley-Lutz M. A.

M. A. Beate Hartley-Lutz Hauptdozentin

Kurstermine

Dieser Kurs ist bereits gelaufen. Termine einblenden.
# Datum Uhrzeit
1. Do., 04.07.2019 18:15–19:45 Uhr
2. Do., 11.07.2019 18:15–19:45 Uhr

nach oben
 

vhs Augsburg

Willy-Brandt-Platz 3a
86153 Augsburg

Telefon & Fax

Telefon: 0821/50265-0
Fax: 0821/50265-19

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG