Xpert Business

 

Kaufmännische Weiterbildung mit bundesweit anerkannten Abschlüssen

 

Xpert Business ist das bundeseinheitliche Kurs- und Zertifikatssystem für die kaufmännische Weiterbildung an Volkshochschulen.

Xpert Business-Kurse vermitteln fundierte kaufmännische und betriebswirtschaftliche Kompetenzen vom Einstieg bis zum Hochschulniveau.

In überschaubaren Kursbausteinen werden Sie Schritt für Schritt zu anerkannten Fachkraft- und Buchhalter-Abschlüssen geführt.

Jeder Baustein kann mit einer Prüfung abgeschlossen werden.

So sichern Sie Ihren persönlichen Bildungserfolg kleinschrittig und unwiderruflich.

Und das Beste: Einen abgeschlossenen Kursbaustein können Sie sogar in mehrere Abschlüsse einbringen.

 

Folgende berufliche Qualifikationen können Sie an unserer vhs erwerben:

1. Geprüfte Fachkraft (XB):

  • Finanzbuchführung
  • Lohn und Gehalt
  • Internes Rechnungswesen
  • Externes Rechnungswesen

2. Buchhalter/in (XB):

  • Finanzbuchhalter/in
  • Personal- und Lohnbuchhalter/in
  • Finanz- und Lohnbuchhalter/in

3. Manager/in Betriebswirtschaft (XB):

  • Rechnungswesen & Controlling
  • Rechnungswesen/Lohn/Controlling

 

Alle Kursmodule mit Stundenzahlen und Lernzielkatalogen finden Sie auf der Xpert-Business-Webseite

Credit-Points fürs Studium

An vielen Hochschulstandorten und Kammern werden für Xpert Business-Abschlüsse wertvolle Credit-Points fürs Studium angerechnet.

So z.B. an 31 Standorten der FOM-Hochschule, mehreren Handwerkskammern und bundesweit an der Euro-Fernhochschule.

Genaue Informationen über Hochschul- und Kammer-Anerkennungen und Credit-Points erhalten Sie auf der Xpert Business-Webseite

Xpert Business an der vhs Augsburg

Xpert Business-Kurse können Sie bei uns entweder als Präsenzkurs oder als Webinar buchen. Webinare sind extra gekennzeichnet mit dem Hinweis „Xpert Business Webinar“. Bestimmte Module werden aktuell ausschließlich als Präsenzkurs oder Webinar angeboten.

Was ist ein Webinar bzw. wie läuft es ab?

Im Xpert Business LernNetz lernen Sie im Live-Webinar mit einem erfahrenen Online-Dozenten.

An den Live-Webinaren können Sie von zu Hause aus teilnehmen.

Ein Live-Webinar ist eine Seminar, das über das Internet gehalten wird und bei dem Sie live mit einem Dozenten verbunden sind, der einen Vortrag hält, Übungsaufgaben stellt oder Praxisfälle demonstriert.

Über einen Chat haben Sie die Möglichkeit Ihre Fragen an den Dozenten zur richten.

Zudem wird das Webinar aufgezeichnet und dient so als Grundlage für die Vor- und Nachbereitung von Kurssequenzen.

Hier können Sie sich ein Live-Webinar in einer Demo-Version anschauen:

Anmeldung zu einer Xpert-Prüfung

Eine Anmeldung zu einer Xpert-Prüfung ist nur schriftlich, unter Verwendung der nachstehenden Formulare (Anmeldebogen und Einverständniserklärung) möglich.

Bitte laden Sie sich sowohl den nachstehenden Anmeldebogen als auch die Einverständniserklärung von unserer Homepage herunter, füllen beide Formulare aus bzw. unterschreiben diese und faxen uns beide Formulare zusammen bitte z.Hd. Frau Scheftner auf die Fax-Nr.: 0821/50265-19.

Selbstverständlich können Sie uns die ausgefüllten und/oder unterschriebenen Formulare auch per Mail unter tanja.scheftner@vhs-augsburg.de zusenden.

 

Kursliste

Finanzbuchführung 2 Xpert Business
Mo. 20.06.2022 18:30
Augsburg

Im Kurs Finanzbuchführung 2 werden die Kenntnisse des betrieblichen Rechnungswesens praxisgerecht vertieft. Verwendet werden die in der Praxis eingesetzten DATEV-Standardkontenrahmen SKR 03/04. Nach erfolgreichem Abschluss sind Sie in der Lage, laufende Buchungsfälle und einfache Abschlussarbeiten in Handel, Handwerk und Industrie kompetent zu bearbeiten. Sie können den Kurs optional mit einem anerkannten Zertifikat abschließen, wenn Sie die entsprechende Xpert Business Prüfung ablegen. Inhalte: Besonderheiten bei Produktionsbetrieben, wie Beschaffung von Waren, Stoffen und Fertigteilen; Buchen unfertiger und fertiger Erzeugnisse/Leistungen; Inhalte des Jahresabschlusses; Bilanzierungsgrundsätze; sachliche Abgrenzungen; zeitl. Abgrenzungen von Aufwendungen und Erträgen; steuerpflichtige und steuerfreie Umsätze; Umkehr der Steuerschuldnerschaft; umsatzsteuerrechtliches Ausland; Warengeschäfte mit dem übrigen Gemeinschaftsgebiet und dem Drittlandsgebiet; erhaltene und geleistete Anzahlungen; handels- und steuerrechtliche Bewertungsvorschriften des Anlage