Corona-Virus

zurück



Wichtige Informationen - Stand 02. September 2021




Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,
liebe Dozentinnen und Dozenten,

die 14. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (14. BaylfSMV) vom 01. September 2021, gültig vom 02.09.2021 bis 01.10.2021, sieht im § 3, Abs.1, Nr. 1 vor, dass bei einer Überschreitung der 7-Tage-Inzidenz von 35 pro 100.00 Einwohnern in einer Kreisverwaltungsbehörde, an 7 Tagen, die 3G-Regel im Hinblick auf den Zugang in geschlossene Räume gilt.

Diese Regelung gilt explizit auch für den Bereich der Erwachsenenbildung, einschließlich der beruflichen Aus-, Fort- und Weiterbildung.


Da in der Stadt Augsburg die 7-Tage-Indzidenz derzeit über dem Wert von 35 liegt, bedeutet dies, dass ab dem 02.09.2021 alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer an vhs Veranstaltungen in geschlossenen Räumen entweder

  • geimpft
  • genesen oder
  • getestet

sein müssen.


Die Prüfung des 3G-Status erfolgt

  • an jedem Kurstag,
  • vor Kursbeginn,
  • im Kursraum,
  • durch die Dozent*innen bzw. Mitarbeiter*innen der vhs.

Daher ist von allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, zu jedem Kurstermin, ein Nachweis des aktuellen 3G-Status, in digitaler oder analoger Form, ebenso mitzuführen, wie der Personalausweis bzw. Pass.


Bei getesteten Personen ist ein schriftlicher oder elektronischer negativer Testnachweis hinsichtlich einer Infektion mit dem Coronavirus aufgrund

  • eines PCR-Tests, PoC-PCR-Tests oder eines Tests mittels weiterer Methoden der Nukleinsäureamplifikationstechnik, der vor höchstens 48 Stunden durchgeführt wurde,
  • eines PoC-Antigentests, der vor höchstens 24 Stunden durchgeführt wurde,

vorzulegen.


Weiterhin gilt, dass in allen Situationen, in denen die Einhaltung eines Mindestabstandes von 1,5 m zu anderen Personen nicht möglich ist, mind. eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) zu tragen ist.

Dies gilt somit für alle Verkehrsflächen, wie Gänge, Toiletten, Umkleiden usw. und gilt für alle Besucher*innen, Kursteilnehmer*innen, Dozent*innen und Mitarbeiter*innen.


Im Kursraum, am Platz selbst, kann die MNB abgenommen werden, da in den Kursräumen der Mindestabstand von 1,5 m generell eingehalten wird.


Für unsere Räume am Willy-Brandt-Platz, in Lechhausen und Oberhausen, haben wir einen Hygieneplan erstellt, der Ihnen einen sicheren Kursbesuch ermöglicht.
Die daraus resultierenden Hygieneregeln für Teilnehmer*innen haben wir in unserem Downloadbereich
für Sie hinterlegt.

Bevor Sie zum Kurs kommen, testen Sie sich bitte kurz selbst, ob Sie zum Kurs kommen können oder nicht.
Einen entsprechenden Teilnehmer-Selbst-Check haben wir Ihnen ebenfalls in unserem Downloadbereich hinterlegt.

Für die externen Räume inkl. Schulen gelten selbstverständlich auch die Hygienestandards.

Somit ist sichergestellt, dass auch in den externen Räumen ein sicherer Kursbetrieb stattfinden kann.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zur Zeit aktualisieren wir fast täglich das Kursangebot auf unserer Homepage.

Nützen Sie dieses immer aktuelle Angebot an Kursen und Veranstaltungen und melden Sie sich zu einem der zahlreichen Veranstaltungen des Herbst-/Winter-Semesters 2021/22 an.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Parallel zu den Präsenzkursen bieten wir Ihnen auch weiterhin ein umfangreiches Angebot an Onlinekursen.

Dieses Angebot finden Sie unter dem neuen Button "Onlineangebote" in der Kopfzeile unserer Homepage oder ebenfalls hier im Bereich "Aktuelles".

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Persönliche Anmeldung in unserer Geschäftsstelle:


Wir sind telefonisch (unter der Rufnummer 0821/50265-0) oder persönlich während nachstehender Geschäftszeiten für Sie da.


Montag bis Freitag                                von 09.30 Uhr bis 13.00 Uhr

Montag, Dienstag und Donnerstag    von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr.


Bitte nützen Sie aber auch weiterhin die Anmeldemöglichkeit hier auf unserer Website!


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Sprachberatung


Für die Sprachberatung für Deutschkurse benötigen Sie einen festen Termin.

Vereinbaren Sie den Termin bitte telefonisch unter 0821/50265-0 oder persönlich in unserer Geschäftsstelle.


Für eine Sprachberatung in Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und für Seltene Sprachen

sowie für Fragen zu den Cambridge-Prüfungen

können Sie mit der jeweiligen Person per E-Mail einen persönlichen Beratungstermin vereinbaren.

für Englisch, Französisch, Seltene Sprachen:

katharina.palcu@vhs-augsburg.de 

gordon.davis@vhs-augsburg.de

Für Italienisch und Spanisch:

tamara.lugger@vhs-augsburg.de


Ihr vhs Team


nach oben
 

vhs Augsburg

Willy-Brandt-Platz 3a
86153 Augsburg

Telefon & Fax

Telefon: 0821/50265-0
Fax: 0821/50265-19

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG